Samstag, 24.02.2024 - 23:43:52
simon's solutions
Archiv
Die Gleichgültigkeit der Bürger zum Thema Überwachung und Datenschutz ist gefährlich,
besonders wenn es um Massenüberwachung geht.
Mitbürger wacht endlich auf - Kämpft um und für eure Freiheit!
Redaktion

    TOP    
Wählen Sie bitte über den direkten link zur Quelle den Artikel aus, den Sie lesen wollen.
Nur wenn der Artikel nicht mehr online ist , dürfen Sie den Artikel über die View-Buttons aus der Datenbank abrufen.  
   ⇓ bottom of page ⇓    BACK    e-mail   



view

Rächer, Verbrecher, Aktivisten: Wer ist Anonymous?  ext_link

2013-11-30

Seit es der Terrororganisation IS nach den Anschlägen von Paris den Krieg erklärt und erste Erfolge vermeldet hat, ist das Hacker-Kollektiv Anonymous in aller Munde. Manche sehen in ihm den Stachel im Fleisch der Dschihadisten, der ihre Propaganda im Netz wirksamer unterbindet als Geheimdienste oder Staaten. Andere halten Anonymous für einen Haufen Verbrecher. Doch wer sind die Hacker wirklich? Hier einige Infos zu Anonymous, die Sie möglicherweise noch nicht kannten.   

Krone
303


 418 

view
 414 

view

    Das Rettungsdiktat.   zum Nachlesen!  

Klaus Woltron - Krone bunt  2020-07-26    
../00CONTENT/PC/2020/2020-07-26_A_Das-Rettungsdiktat_414

Mit fortwährender Rettung statt Reformen stützt man das Verhalten von Schuldnern, die sich nur darauf verlassen, dass man ihre Schulden erlässt, statt sich anzustrengen, auf eigenen Beinen zu stehen – samt Mobbing gegen Sparsame. Als früherer Sanierer weiß ich: So wird das nichts.

 416 

view

    Was Klimaforscher verschweigen   zum Nachlesen!  

Axel Bojanowski - Welt  2020-10-14    
../00CONTENT/Klimaschutz/2020/2020-07-03_A_Was-Klimaforscher-verschweigen_416

Politisch motivierte Kommunikation hat den Klimadiskurs vergiftet. Eine aktuelle Debatte offenbart ein Glaubwürdigkeitsproblem führender Wissenschaftler. Unsicherheiten bei Prognosen lassen manche unter den Tisch fallen.
Außenstehende aber verprellt der polarisierte Diskurs. Die Medien berichten bevorzugt über "wissenschaftliche Erkenntnisse", die erhebliche Wissenslücken und Unsicherheiten aufweisen, Panikmache verkauft sich eben besser.
Das Hauptproblem der Klimatologen ist, noch mehr Gelder für Ihre Institute zu bekommen, mehr Assistentenstellen usw. Um dieses Ziel zu erreichen schein jedes Mittel Recht, insbesondere die Anbiederung mit linksgrüner Politik.
Transparenz und wissenschaftlich Offenheit sieht anders aus.

 413 

view

    Proud to be old!   zum Nachlesen!  

Ruth Pauli - Kurier - Pressreader ex_url   2020-06-29    
../00CONTENT/Gesellschaft/2020/2020-06-29_A_Proud-to-be-old_413

Es ist „month of pride“ - und auch der Bundespräsident feiert mit und hängt sein Regenbogenfähnchen in den Wind vorm Hofburgfenster. „Pride“ - der Stolz, mit dem die (wie sie auf gut Deutsch heißt) LGBTIQ-Szene sich feiert. Aber das Fähnchen des Bundesprä­sidenten wirft für mich doch die Frage auf:
Warum nicht genauso so viel präsidentielles Engagement für andere, für größere Minderheiten? Zum Beispiel für jene, der er selbst angehört - die Alten?


  Die Alten – eine neue Parallelgesellschaft? ex_url Ruth Pauli - Kurier 2020-01-13
 412 

view

    Das Angenehme am Lockdown ...   zum Nachlesen!  

Guido Tartarotti - Kurier  2020-10-14    
../00CONTENT/Corona/2020/2020-06-27_A_Lockdown_tartarotti_412

Mein Leben hatte sich durch Corona nicht geändert.
"ÜberLeben": Warum ich das Ende des Lockdowns anstrengender fand als den Lockdown selbst.

 415 

view

    Tod von George Floyd: Hat die politische Korrektheit versagt?   zum Nachlesen!  

Ortwin Rosner - Standard  2020-06-20    
../00CONTENT/PC/2020/2020-06-20_A_political-correctness-versagt_412

Die jüngsten Vorfälle in den USA zeigen die Unzulänglichkeit des Systems der politischen Korrektheit und seiner Idee von Gerechtigkeit auf.
Die Absurdität der Strategien der politischen Korrektheit gegen die Ungerechtigkeiten auf der Welt wird vielleicht besonders anschaulich anhand einer vor einigen Wochen in Umlauf gekommenen Nachricht über eine Errungenschaft in der israelischen Armee. Als Erfolg wird vermeldet:
Endlich wurde für Transgenderpersonen das Recht auf Unisex-Uniformen erkämpft.

 417 

view

    Rassismus verschwindet nicht, wenn das Wort Mohr aus dem Wortschatz verbannt wird: wo die neuen Sprachsäuberer irren.   zum Nachlesen!  

René Zeyer - NZZ  2020-06-16    
../00CONTENT/Rassismus/2020/2020-06-16_A_Sprachsaeuberer_417

-

 410 

view

    Die Europäische Union. Ein Nachruf   zum Nachlesen!  

DI Dr. Klaus Woltron - Krone  2020-04-26    
../00CONTENT/EU/2020/2020-04-26_A_Die-EU_Nachruf_410

Für wie dämlich hält man uns? Jetzt sollen wir für die Schulden der üblichen Verdächtigen zahlen? Plötzlich zieht die inoffizielle EU-Häuptlingsfrau die dicken Spendierhosen an. Glaubt sie, wir würden einen derartig plumpen Etikettenschwindel nicht durchschauen? Ich bin ratlos.

 411 

view

    Die grosse Geldentwertung   zum Nachlesen!  

Dr. Tassilo Wallentin - Krone  2020-04-26    
../00CONTENT/EU/2020/2020-04-26_A_Die-grosse-Geldentwertung_411

Die Schulden der Krisenländer und Corona-Lasten sollen „vergemeinschaftet“ werden. Das wurde hinter verschlossenen Türen entschieden.
Während die ahnungslosen Bürger noch über „Euro-Bonds“ diskutieren, hat die Europäische Zentralbank die Gelddruckmaschine angeworfen.
Der Plan lautet: Inflation.

 409 

view

    Leyen-Vize bezweifelt Ernsthaftigkeit der Klimaschutz-Demos ex_url    zum Nachlesen!  

 2020-02-07    
../00CONTENT/Klimaschutz/2020/2020-02-10_A_Klimaschutz-Mut

Das musste er schnell wieder geraderücken: Der EU-Außenbeauftragter Josep Borrell zweifelt an der Ernsthaftigkeit der jungen Klimaaktivisten.
   «Es ist nett, gegen den Klimawandel zu demonstrieren, so lange niemand einen darum bittet, dafür zu zahlen»
Denn wer tatsächlich etwas bewirken wolle, müsse auch seinen Lebensstandard senken, sagt der Vize von Ursula von der Leyen - um kurz darauf zurückzurudern.
Merke: Wer - durchaus berechtigte - Zweifel an der Ernsthaftigkeit der Jünger Gretas zu äussern wagt, wird sofort zurückgepfiffen!
    Ist das die politische Kultur, die wir uns in der EU wünschen?

 408 

view

    "Trump und Thunberg in Davos“   zum Nachlesen!  

Niall Ferguson - Die Welt  2020-01-23    
../00CONTENT/Green_Deal/2020/2020-01-24_A_Green-Deal_01_408

Der renommierte Wirtschaftshistoriker Niall Ferguson, der in Harvard und Stanford lehrt, rechnet ab mit der Bundeskanzlerin – und Donald Trumps Kritikern.
Und Greta Thunberg? Sie solle lieber in Peking reden als in Davos.

Die Vorstellung, dass ausgerechnet der Green Deal das Wachstum fördern könnte, ist eine der seltsamsten Ideen, die es im Moment überhaupt gibt auf der Welt.
Die Klimaprobleme werden nicht von Europa verursacht, sondern von China und Indien. Europa ist in dieser Hinsicht irrelevant.

Seit Greta Thunberg geboren wurde, war China für 60 Prozent des globalen Anstiegs beim CO2-Ausstoß verantwortlich. Indien für weitere 20 Prozent – und Europa und Amerika für jeweils null Prozent.
Die Idee, das die Klimakatastrophe durch europäische Politik verhindert werden könnte, ist eine absolute Wahnvorstellung.
Es kommt allein auf China und Indien an. Und niemand, auch in Davos nicht, hat eine Idee, wie man diese Länder dazu bringen könnte, sich zu beschränken. Greta Thunberg sagt: „Ihr müsst die CO2-Emissionen sofort einstellen.“ Nun, dann gehen wir mal nach China und Indien, schließen dort die Fabriken und schauen, wie die Menschen dort darauf reagieren. Das ist das Einzige, was wir tun können.
Ein Green Deal hingegen ist ein Tugendsignal ohne jede Bedeutung.

 57 

view
Die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte 1948
 56 

view
Erklärung der Menschen- und Bürgerrechte 1789
 221 

view

Bildungsminister der 2. Republik 

 407 

view

Gedankenfreiheit an der Uni: Wer fürchtet sich vor Alice Schwarzer?   ex_url   

JPS 2018-12-16     
../00CONTENT/Gesellschaft/2019/2019-11-29_B_Gedankenfreiheit_UNIs
Ein Auftritt der Feministin an der Universität für angewandte Kunst brachte die Debatte über "" (Orte, an denen sich auch sensiblere Studierende sicher fühlen können!?) nach Österreich.
 400 

view
 2019-10-23  »Gesinnungsethik« versus »Verantwortungsethik« ex_url    zum Nachlesen!    Max Weber - 1919   
../00CONTENT/Moral/Artikel/2019-10-23_R_Ethik-Max-Weber
Moral und Ethik in der Politik sind z.Zt. in aller Munde. "Politik als Beruf" ex_url  ist, trotzdem er aus dem Jahr 1919 stammt, ein sehr erhellender Vortrag zur Philosophie über Politiker.
 399 

view

    Selbstständig denken zu lernen, sollte ein Unterrichtsprinzip werden.   zum Nachlesen!  

Ute Brühl - Kurier  2014-10-14    
../00CONTENT/Bildung/2019/2019-10-14_A_Selbstständig-denken_399

Zukunft gestalten. Wir brauchen eine kulturelle und soziale – keine technische – Innovation, fordert Wolf Lotter
Die Menschen sollen anfangen, zu verstehen, was sie tun und das auch zu erklären.

 336 

view

    Energiestrategie: Kümmert euch um wahre Probleme!  

Gero Vogl - Presse   2018-009-23    
../00CONTENT/OEKO/Strom/2018-09-23_A_Energiestraegie_336

Kritische Bemerkungen zu "Mission2030", dem Klima- und Energiestrategiepapier der österreichischen Bundesregierung.

 392 

view

    Wikipedias Urahnen - zwischen Glauben und Wissen

Barbara Mader - Kurier   ex_url    2019-08-11    
../00CONTENT/Bildung/2019/2019-08-11_A_Wikipedias-Urahnen_392

Was weiß denn ich? Warum die Wissenschaft mehr Fragen als Antworten hat und wir im Zeitalter des Wissens so viel glauben.
Das festgeschriebene Wissen, das von wissenschaftlichen Beiräten und Professoren editiert wurde, ist dahin.
„Die das kontrolliert haben, waren auch nur alte, weiße Männer“, sagte jemand kürzlich in einer Diskussion. (Andreas Schwarz   ex_url). 
Eine besonders dumme Äußerung, wenn man sieht, wieviel manipulativer Schrott des öfteren in wikipedia verbreitet wird. Kontrollieren da junge, schwarze Frauen? wink

 391 

view

    Meinungshoheit statt Diskurs   zum Nachlesen!  

Andreas Schwarz - Kurier  2019-08-03    
../00CONTENT/Gesellschaft/2019/2019-08-03_A_Diskurs-statt-Schublade_391

Am Beispiel Flugschämen: Es gibt nur noch Schwarz oder Weiß, Gut oder Böse - eine Debatte, ein Für und Wider ist nicht mehr gefragt.
Ein unbegingtes Muss zum Nachlesen und zum Teilen! Nur Diskurs kann zu Problemlösungen führen! Daher: Diskurs statt Meinungshoheit!

 388 

view

    9 Mythen zum Wasserstoffauto - Die Wahrheit über die Brennstoffzelle   zum Nachlesen!  

auto motor sport  2019-06-07    
../00CONTENT/Energie/2019/2019-06-07_A_H2-Mythen_388

Zum Wasserstoffantrieb gibt es noch mehr Unklarheiten und Vorurteile als zum Elektroauto.
Gleichzeitig sehen manche in ihm den Heilsbringer CO2-neutraler Mobilität. Was stimmt und was nicht.

 406 

view

Stefan Aust zum Klimahype um Greta Thunfisch & Co.   ex_url    zum Nachlesen!  

JPS 2019-11-08     
../00CONTENT/Klimaschutz/2019/2019-06-03_Klimahype-Aust
Subtext
 387 

view

    Gottfried Helnwein: "Über Erbärmlichkeit der Ibiza-Posse erstaunt"   zum Nachlesen!  

Ida Metzger - Kurier  2019-06-01    
../00CONTENT/Gesellschaft/2019/2019-06-01_A_Helnwein_387

Der erfolgreiche Künstler rechnet mit der Ibiza-Affäre, der EU und der Sozialdemokratie ab.

 386 

view

    Julia Herr, Kevin Kühnert und die Orbánisierung von Europas Linken   zum Nachlesen!  

Nikolaus Jlich - Presse  2019-05-17    
../00CONTENT/Extremismus/2019/2019-05-17_A_jungkommunisten_386

Der deutsche Juso-Chef Kevin Kühnert will BMW zu einer modernen Kolchose umbauen.
Häuser enteignen? Konzerne kollektivieren? Die Linken finden zu ihren Kernthemen zurück.
Dort warten aber schon Rechtspopulisten und Autokraten.

 389 

view

    Um das Klima zu retten, müssen wir einfach ins Mittelalter zurück   zum Nachlesen!  

Christian Ortner - Presse  2019-05-16    
../00CONTENT/Klimaschutz/2019/2019-05-16_A_Klimarettung_389

Wo komplizierte Fragen von großer Bedeutung für die Zukunft zu beantworten sind, treten immer öfter Gefühl und Überzeugung an die Stelle von Kalkül und Logik.

 385 

view

    Das 4600-Milliarden-Fiasko   zum Nachlesen!  

Fritz Varenholt - Weltwoche  2019-05-15    
../00CONTENT/Energie/2019/2019-05-15_A_Energiewendefiasko-D_385

Eine hochkarätige und politisch unverdächtige Studie entlarvt den süssen Traum der Energiewende als ökonomischen und ökologischen Albtraum.
Doch was nicht sein darf, kann nicht sein.

 384 

view

    Wiener Stadträtin Ulli Sima: "FPÖ ist Lobby für Gesetzesbrecher"   zum Nachlesen!  

Christoph Schwarz - Kurier  2019-05-14    
../00CONTENT/Innenpolitik/2019/2019-05-14_A_Hundehasserin-Sima_384

Sima über ihren „Kampfhunde“-Streit mit Vizekanzler-Frau Philippa Strache und ihr Image als Verbotsstadträtin.

 381 

view

    Ein Naturgesetz: Wer isst, muss irgendwann auch ausscheiden   zum Nachlesen!  

Andrea Schurian - Presse  2019-04-16    
../00CONTENT/Hunde/2019/2019-05-06_A_Hundeausscheidung_381

Silvia Nossek, die grüne Bezirksvorsteherin von Währing, fordert ein „Pinkelverbot“ für Hunde im Park, das gibt es schon in der
Grünanlagenverordnung,
Die rechtliche Grundlage dafür besteht. In Artiekl 5 der Grünanlagenverordnung steht nämlich fest, dass “die Betretung von Rasenflächen durch Hunde ausschließlich in entsprechend gekennzeichneten Hundezonen bzw. Hundeauslaufplätzen gestattet ist”.
man müsste sich nur daran halten bzw. kontrollieren - und/oder mehr geräumige Hundeauslaufplätze schaffen.
Andrea Schurian lässt dazu "Vito" eine ausgezeichnete Stellungnahme abgeben!
Hausmauern anpinkeln ist klarerweise tabu. Nun sollen in Wien Hunde aber auch bei Bäumen nicht mehr das Haxl heben dürfen. Ein Hund erklärt sich.

 379 

view

    Ein Pro und Kontra mit sich selbst   zum Nachlesen!  

Gert Korentschnig - Kurier  2019-05-05    
../00CONTENT/Gesellschaft/2019/2019-05-05_A_pro-und-kontra_379

Im Zeitalter der schnellen Antworten ist für Reflexion kaum noch Platz. Sehr schade.
Es fehlt an Intelligenz und Gelassenheit, an Geduld und Mut und/oder Willen zur Wahrhaftigkeit, um sich mit Themen auseinanderzusetzen, zu analysieren, Argumente zu suchen und letztlich an Toleranz, andere Meinungen anzuhören. Es ist zu einfach und bequem vorgefertigte Meinungen mit ± zu übernehmen!
Lassen wir doch den Daumen in der waagerechten und beginnen wir eigenverantwortlich zu denken und die Argumente der "Anderen" zuzulassen.

 380 

view

    L'Opinion c'est moi - Die Meinung bin ich   zum Nachlesen!  

JPS  2019-05-06    
../00CONTENT/Extremismus/2019/2019-05-05_A_Stürmer_380

Wer ein "Stürmerbild" mit dem (ein Jahr alten) Plakat einer steirischen FPÖ-Jugend vergleicht, der verniedlicht den Nationalsozialismus!
Wer in einer Sendung, in der es eigentlich um Europapolitik gehen sollte, die Nazi-Keule gegen die FPÖ auszupacken versucht, versteht offenbar seinen Job als objektiver Journalist falsch und verarscht den Zuseher.
Ein trefflicher Kommentar ist online leider nur via pressreader abrufbar, der Kurier lässt kritische Meinungsäußerungen offenbar nur im Print-Medium zu.

 374 

view

    Ausgediente Windräder – wer räumt den Schrott weg?   zum Nachlesen! 

Holger Douglas - Tichys Einblick  2019-04-19    
../00CONTENT/Energie/2019/2019-04-19_A_Windradschrott_374

Die Krise ist unübersehbar.
Immer deutlich wird: Die Windkraft leistet längst nicht das, was sich die Ökoindustrie von ihr verspricht. Hersteller von Windanlagen gehen reihenweise pleite.

Ganze Anlagen erleiden immer häufiger Schiffbruch, darunter auch nagelneue. Die Stahltürme knicken bei starken Winden einfach um, Rotoren fliegen in die Gegend und Gondeln brennen spektakulär ab.
Die ersten Anlagen müssen bald abgebaut werden. Denn nach 20 Jahren fetter Förderung nach dem Erneuerbare Energien Gesetz (EEG) auf Kosten der Stromkunden entfällt jetzt dieser rauschende Geldstrom. Die ersten Anlagen werden demnächst nicht mehr gefördert, und prompt lohnen sie sich nicht mehr für die Betreiber. Die haben sich zwei Jahrzehnte auf Kosten horrend steigender Strompreise die Taschen voll gemacht und klagen jetzt über harte Realitäten: Solche Anlagen rechnen sich bei Klarlicht betrachtet in keiner Weise.

 377 

view

    ENERGIEWENDE - Kein Strom mehr für Deutschland   zum Nachlesen!  

Holger Douglas - Tichys Einblick  2019-04-19    
../00CONTENT/Energie/2019/2019-04-17_A_Energiewende-Kein-Strom-D_377

Professor Dr.-Ing. Harald Schwarz im Interview mit dem Lausitz-Magazin.
In wenigen Jahren sollen die letzten Kohle- und Kernkraftwerke vom Netz gehen und stillgelegt werden.
Woher dann der Strom kommen soll, weiß niemand. Sicher ist nur: Wind und Sonne schaffen es nicht.

 378 

view

    Neue Steuern für CO2 winken zum Nachlesen!  

Holger Douglas - Tichys Einblicke  2019-04-16    
../00CONTENT/Klimaschutz/2019/2019-04-16_A_co2-Steuern-winken_378

Leuchtende Augen im Umweltausschuss des Bundestages - Steuergelder machen Politiker sinnlich!
Keine Frage mehr, ob überhaupt eine CO2-Steuer.
Ziemlich einhellige Auffassung im Ausschuss: »Selbstverständlich, dass wir Bepreisung brauchen für fairen Energiemarkt!«

 372 

view

    Die Auto-Akte: 50 Maßnahmen für eine neue Verkehrspolitik   zum Nachlesen! 

Johanna Hager, Bernhard Gaul - Kurier  2019-04-08    
../00CONTENT/Klimaschutz/2019/2019-04-08_A_Klimaschutz_372

Klimaschutz: 50 brisante Maßnahmen liegen Verkehrsminister Hofer vor, um die Klimaziele zu erreichen.
Der von ihm in Auftrag gegebene Sachstandsbericht Mobilität  des Umweltbundesamtes liegt nun vor.

baustelle

CONTENT

P.S.:   ps


Medienspiegel:

2019-11-02


 369 

view

    Rechtsextreme jagen, aber Linksextreme mit Orden ehren   zum Nachlesen! 

Christian Ortner - Presse  2019-04-04    
../00CONTENT/Gesellschaft/Extremismus/2019/2019-04-04_A_Extremismus_369

Extremismus hat keinen Platz in unserer Gesellschaft. Außer natürlich, er kämpft für „Gerechtigkeit“ und „gegen den Kapitalismus“.
Jean Ziegler zeigt sich gegenüber dem Thema Gewalt als distanzlos, Martin Sellner mahnt regelmäßig Gewaltverzicht ein.
Der böse Extremist wird in einem hysterischen Medienhype gejagt, der gute Extremist wird mit der "Otto-Bauer-Plakette" ausgezeichnet.
Ist in unserer Gesellschaft Gewaltbereitschaft Voraussetzung für gute Extremisten?

 370 

view

    Schlaf: Wie wir ihn sehen und warum wir ihn brauchen   zum Nachlesen! 

Presse Dossier  2019-03-24    
../00CONTENT/Gesellschaft/Summertime/2019/2019-03-24_A_Schlaf_370

Die Zeitumstellung ist angezählt, der Sinn des Schlafs wird immer klarer, sein Ruf ist dennoch lang nicht so schlecht.
Zeit, sich ein wenig mit dem Schlaf zu Beschäftigen!

 371 

view

    Vielfalt versus Verzicht: Der Trend zum Einfachen   zum Nachlesen! 

Thomas Jakl - Presse  2019-03-24    
../00CONTENT/Gesellschaft/Konsum/2019/2019-03-24_A_Vielfalt-Verzicht_01

Das Konsumverhalten junger Menschen erscheint autonomer und authentischer als jenes anderer Generationen. Luft nach oben bleibt.
Klima- und Umweltschutz beginnt bei jedem Einzelnen, er bedeutet Verzicht, Verlasssen der Komfortzone, Verzicht auf Bequemlichkeit und Schwimmen gegen den mainstream! Per Klimastreik Andere zum Handeln aufzufordern ist zu wenig, bei sich selbst zu beginnen, ist der weitaus richtigere Weg!
"Everyone everyday for future" wäre die wünschenswerte Parole!

 366 

view

    Gendern und die Gegenargumente   zum Nachlesen!

Romana Beer - ORF  2019-03-09    
../00CONTENT/Gender/2019/2019-03-09_A_Gendern_366

„Das ändert ja nichts an der Realität“, „Frauen sind eh mitgemeint“, „Das ist unleserlich“: So lauten – egal ob vor, am oder nach dem Frauentag – die gängigen Argumente gegen geschlechtergerechte Sprache. Zahlreiche Studien zeigen allerdings, dass diese Behauptungen ins Leere laufen.

 362 

view

    M – Eine Stadt sucht einen Mörder   Kritik zum Nachlesen! 

Hannes Blamayer - Bruttofilmlandsprodukt  2019-02-22    
../00CONTENT/Kunst/2019-02-22_A_M-Remake_362

Was tun mit einem Mörder, wenn es nach dem Willen des Volkes geht? Einsperren? Kastrieren? Erschießen? Oder doch was ganz anderes?
In seinem überlangen, enttäuschenden Finale stellt „M – Eine Stadt sucht einen Mörder“ die Kunst endgültig über Logik oder Emotion.

 365 

view

    Kollers Klartext: Ein Messermord und viel Heuchelei   zum Nachlesen!

Andreas Koller - Salzburger Nachrichten  2019-02-11    
../00CONTENT/Innenpolitik/2019/2019-02-11_A_Dornbirner-Messermord_365

Als es zu spät war, wussten es, wie stets, alle besser.
Zur Bluttat von Dornbirn: Warum viele, die sich über die Untätigkeit der Behörden empören, nur wenig Recht auf diese Empörung haben.

 361 

view

    Und wieder ist eine böse Nazi-Verschwörung aufgedeckt worden   zum Nachlesen! 

Christian Ortner - Presse  2019-02-07    
../00CONTENT/PC/2019/2019-02-07_A_Nazi-Verschwörung_361

Wer dauernd politisch Andersdenkende leichtfertig als Hitler-Fans diffamiert, verharmlost die Verbrechen der Nazis – und spielt deren Erben in die Hände.

 360 

view

    Umstellung auf Smart Meter: Die große Kostenlüge - STOP Smartmeter! ex_url 

Andreas Anzenberger - Kurier   ex_url    2019-12-01    
../00CONTENT/Energie/2019/2019-01-12_A_Smartmeter_360

Die Stromkunden werden bei der Einführung der neuen Messgeräte kräftig über den Tisch gezogen.
Gravierende Sicherheitslücken gefährden die Sicherhet der Stromversorgung!
Sie werden - völlig grund- und nutzlos - im Viertelstundentakt überwacht!

 359 

view

    Wenn Künstler politisieren, droht oft der intellektuelle Schiffbruch   zum Nachlesen! 

Christian Ortner - Presse  2019-01-11    
../00CONTENT/Gesellschaft/2019/2019-01-11_A_Kuenstler-politisieren_359

Robert Menasse, Claus Peymann, Elfriede Jelinek, Peter Handke und Co.: Warum künstlerisches Talent ziemlich oft im politischen Abseits landet.
Die meisten der politisch verhaltensauffälligen Kunstschaffenden tendieren zum linken Lager,
"dort verfügt man naturgemäß eben eher nicht so sehr über jene intellektuellen Werkzeuge, die zu tragfähigen politischen Analysen befähigen" - wie wahr gesprochen!

 373 

view

    Überall #Nazisraus. Aber wo sind sie denn nur?   zum Nachlesen! 

Roland Tichy - Tichys Einblick  2019-01-10    
../00CONTENT/Extremismus/2019/2019-01-10_A_Nazis-raus_373

Überall sollen Nazis rausgeworfen werden. Woher kommen plötzlich die vielen Nazis, die niedergeschlagen, rausgeworfen oder deportiert werden sollen? Eine fiebrige Aktion ausgehend von öffentlich-rechtlichen Sendern greift um sich.

 357 

view

    Die Caritas: Zu grün? Zu politisch?  

Raffaela Lindorfer - Kurier  2019-01-09    
../00CONTENT/Gesellschaft/Caritas/2019/2019-01-09_A_Caritas_357

Die katholische Hilfsorganisation ist manchen Katholiken zu aufmüpfig.
Landau sei ein „Herz-Jesu-Sozialist“, heißt es da.

 358 

view

    Weihwasser nützt nichts gegen Kurz und seine Reformen   zum Nachlesen! 

Karl-Peter Schwarz - Presse  2019-01-09    
../00CONTENT/Gesellschaft/Carits/2019/2019-01-09_A_Caritas_358

Über die Zweckmäßigkeit der Sozialpolitik der Regierung kann man verschiedener Meinung sein. Aber der christlichen Soziallehre widerspricht sie jedenfalls nicht.
Die Diskussion über die Sozialpolitik wird undifferenziert geführt.
Solidarität und Subsidiarität werden gegeneinader ausgespielt, Solidarität als Synonym für Nächstenliebe missbraucht.

 353 

view

    Das ordentliche Gesetzgebungsverfahren: So entstehen EU-Gesetze 

Europa kompakt   ex_url   2014-08-27    
../00CONTENT/EU/Artikel/2014-08-27_A_EU-Gestzgebung_353

Die EU-Kommission schlägt sie vor, der EU-Ministerrat und das EU-Parlament entscheiden darüber und die Mitgliedsstaaten setzen um: Die gemeinsamen Regeln in der Europäischen Union. Wer welche Entscheidungen trifft.

 355 

view

    Warum Sie nicht „gendern“ müssen   zum Nachlesen! 

Cordula Simon - Presse  2018-12-14    
../00CONTENT/Gesellschaft/2018/2018-12-14_A_nicht-gendern-muessen_355

Eines Morgens wachte ich auf und dachte: Wenn ein Binnen-I die Gesellschaft ändert, muss man dies doch irgendwo finden können, beweisen können.
„Neger“, „Tunte“ & Co: über Political Correctness und die Beigeschmäcker der Wörter.

 352 

view

    Belastete Namen: Es ist noch viel zu tun   zum Nachlesen! 

Anna-Maria Bauer - Kurier  2014-08-27    
../00CONTENT/PC/2018/2018-12-11_A_Belastete-Strassennamen_352

Fünf Jahre nach der Untersuchung der Historikerkommission nur 30 von 159 Bezeichnungen geändert.

 363 

view

    Verbotene Wörter und Reizwort-Alarmismus: Die korrigierte Literatur   zum Nachlesen! 

Anton Thuswaldner - Presse  2018-11-30    
../00CONTENT/Bildung/2018/2018-11-30_A_korrigierte-Literatur_363

Dass Huckleberry Finn nicht mehr „Nigger“ sagen durfte, war erst der Anfang. Über Reizwort-Alarmismus, Putztrupps zur Reinhaltung der Sprache und literaturpolizeiliche Führungszeugnisse für Autoren. Ein Befund.
Literatur ist unerwünscht. In den Schulen braucht es starke Lehrer, die gegen die Unvernunft der Lehrplanaustüftler ihre Schüler dazu ermuntern, sich mit literarischen Texten zu beschäftigen. Wir bekommen es mit einer Generation zu tun, die Kultur vom Hörensagen kennt und von historischen Zusammenhängen und Epochenbegriffen nichts weiß.

 345 

view

  down  Brexit-Talk im ORF   

Peter Temel - Kurier   ex_url    2018-10-01    
../00CONTENT/EU/Brexit/2018-11-29_B_BrexitORF_345

Die "Im Zentrum"-Diskussion war lebhafter, als zu erwarten war. Es lag vor allem an einem angriffigen Experten aus Deutschland.
"Verstehen Sie? - Sie verstehen nicht." meinte er zu einem schwach argumentierenden BM Blümel.
Vielleicht sollten die Briten aber einfach auf jenen Londoner Buben hören, der in einem Einspielfilm sagte: „Um eine lange Story kurz zu machen: Brexit ist einfach blöd!“

 346 

view

    Ein Appell an die Besorgnishofräte   

Salomon - Kurier   ex_url    2018-11-17    
../00CONTENT/Gesellschaft/2018/2018-11-17_B_Besorgnishofräte_346

Aus unerfindlichen Gründen hält man in Österreich Dichter für die besten Festredner. Die, meist von der SPÖ eingeladenen Literaten (z.B. Köhlmeier und Turrini) gefallen sich und ihren "Gastgebern" mit grober Anklage gegen Regierung und jene die diese demokratisch legitimiert haben. Düstere Zukunftsprognosen untermauern ihre Besorgnis.
Viele Österreicher würden wahrscheinlich positive Wegbeschreibungen in eine positive Zukunft bevorzugen.

 344 

view

    Das Problem mit der „Bestandserhaltung“  

Josef Urschitz - Presse   2018-11-15    
../00CONTENT/Migration/2018/2018-11-15_A_Migrationspaktgetoese_344

Im Getöse um den seltsamen UN-Migrationspakt geht unter, dass die EU (wie auch Österreich) Migration in großem Stil benötigt und auch bekommt, aber dummerweise die Kontrolle über deren Zusammensetzung verloren hat.
Mit Genuss und zur Belehrung zu lesen wink

 375 

view

    Die Windblase platzt - Windräder: Subventionen-Geschäft   zum Nachlesenfür Sie und die Regierung!  

Holger Douglas - Tichys Einblick  2018-11-04    
../00CONTENT/Energie/2019/2018-11-04_A_Windblase-platzt_375

Die "Energiewender" sollten sich die Erfahrungen aus Deutschland zu Nutze machen, um eine nachhaltigere Windpolitik zu machen!
Bis zu 730 Windräder dürften in drei Jahren abgeschaltet werden. Nicht, weil sie zu alt sind, sondern weil sich für die Betreiber nicht mehr lohnen.
Sie verdienen nicht mit Stromerzeugung, sondern Subventionen.

Ach, wer hätte das gedacht: Nur mit gigantischen Subventionen lohnt der Aufbau der Windräder für die Betreiber. Das sind die Einzigen, die neben Verpächtern des Baugrundes der Windanlagen und den Baufirmen ordentlich kassieren. Bluten muss dafür der Stromkunde, der mittlerweile horrende Strompreise bezahlt.
Bleibt noch die Frage:Wer entsorgt den Schrott umweltgerecht?

 343 

view

    Warum aus braven Bürgern Systemverweigerer wurden  

Daniela Kittner - Kurier   2018-11-02    
../00CONTENT/Gesellschaft/2018/2018-11-02_A_Systemverweigerer_343

Die Mittelschichten sind tief verunsichert und enttäuscht. Dafür sind Neoliberale und Linke verantwortlich.
Ist es politisch korrekt, SystemKRITIKER als SystemVERWEIGERER zu bezeichnen? Darf man nicht versuchen, ein System zu bewerten und ggf. zu verändern?

 376 

view

    ENERGIEWENDE - Die Arroganz der Ahnungslosen   zum Nachlesen!  

Frank Hennig - Tichys Einblick  2018-11-01    
../00CONTENT/Energie/2019/2018-11-01_A_Energiewende-Arroganz_376

Seit 20 Jahren läuft das deutsche Unterfangen, weder nukleare noch fossile Energieträger in der Stromerzeugung einzusetzen. Fast alle Zwischenziele wurden verfehlt. Mehrere Hundert Milliarden Euro kostete der Spaß bis jetzt, aber immer noch ist nicht klar, ob das überhaupt gelingen kann.

 342 

view

    UN-Migrationspakt: "Beschädigung" oder "Meilenstein" für Österreich?  

Raffaela Lindorfer - Kurier   2018-10-31    
../00CONTENT/Migration/2018/2018-10-31_B_Migrationspakt_342

Regierung stimmt globalem Abkommen nicht zu - was steckt hinter den Befürchtungen? Ein KURIER-Faktencheck.
„Das ist ein sehr schlechtes Signal“, sagte der Menschen- und Völkerrechtler Manfred Nowak.
Meinte er damit vielleicht, daß es sein könnte, daß es doch zu rechtsverbindlichen Ansichten kommt, wenn viele Staaten diesem Pakt tatsächlich folgen?

 341 

view

    Heile, politisch korrekte Welt  

Guido Tartarotti - Kurier   ex_url  2018-10-07    
../00CONTENT/PC/Artikel/2018/2018-10-17_A_Heile-politisch-korrekte-Welt_341

Kunst in Zeiten von metoo 2018-10-15

 339 

view

    Studie erstellt „Risiko-Profil“ von Hunderassen  

JPS   2018-10-16    
../00CONTENT/Hunde/2018/2018-10-16_A_Hunde-Risikoprofil_339

Studien aus 2006 und 2011 beschreiben die tatsächlichen Probleme mit Hundebissen und führen die "Listenhunde"-Diskussion in eine realistische Richtung.

 393 

view

    Der Sonntagsfahrer: Mein alternativer Klimabericht   zum Nachlesen!  

Dirk Maxeiner - achgut  2018-10-14    
../00CONTENT/Klimakatastrophe/Artikel/2018-10-14_A_Klima-Apokalypse_393

Der Weltuntergang ist mein ständiger Begleiter, seit ich mich mit dem Thema Klima beschäftige.
Eigentlich war ich der Meinung, die Apokalypse sei qua Definition ein einmaliges Ereignis.
Die Welt kann doch nicht zweimal untergehen. Aber wir schreiben das Jahr 2018. Da geht sowas.

 338 

view

    Schiefe Klima-Debatte  

Bernhard Wiesinger - ÖAMTC   2018-08-25    
../00CONTENT/OEKO/2018/2018-08-10_A_Schiefe-Klima-Debatte_338

Internationaler Flug- und Schiffsverkehr brauchen sich um Klimaziele nicht zu kümmern.
Der Steuersatz auf Kerosin ist 0(!) und Verschmutzungszertifikate für die Meeresschifffahrt stehen nicht zur Debatte. (Der Autoverkehr verursacht 15% des heimischen CO2Ausstoßes.)
Wie profund und ernsthaft ist eigentlich die Klima-Debatte und die Suche nach Lösungen?

 340 

view

    Bald kommt die letzte Zeitumstellung. Schade.  

Guido Tartarotti - Kurier   ex_url  2018-10-07    
../00CONTENT/Gesellschaft/Summertime/2018-10-07_A_Zeitumstellung_340

"ÜberLeben": Auf Wiedersehen, Sommerzeit. Zumindest ich fand es schön mit dir.

 351 

view

    Puritanismus und Verbotskultur   zum Nachlesen! 

Andrea Roedig - Deutschlandfunk   2018-10-07    
../00CONTENT/PC/2018/2018-10-07_A_Verbotskultur_351

Puritanismus als Sinnbild für sauertöpfisch lustfeindlichen, humorfreien Rigorismus wirkt wie ein Totschlag-Argument. Nichts an diesem Begriff scheint positiv besetzt zu sein. Als die Initiative #aufschrei im Jahr 2013 massenhaft sexuelle Belästigung öffentlich machte, sprach der ehemalige Bundespräsident Joachim Gauck von „Tugendfuror“.
Ähnliche Argumente kehren immer wieder, auch in den aktuellen Debatten um #MeToo, wobei es nicht nur um Sexualität geht, sondern um die Befürchtung, dass eine ganze Kultur heute strenger, prüder, geregelter, ängstlicher, engstirniger, womöglich hypermoralisch und puritanisch werde.

 337 

view

    Wie das Herrl, so das Gscherl: Das Problem sind die Hundehalter!  

Andrea Schurian - Presse   2018-09-17    
../00CONTENT/Hunde/2018/2018-09-17_Herr-und-Gscherr_337

Nach jüngsten tragischen Hundeattacken geraten Hunde und deren Besitzer unter Generalverdacht. Ein Plädoyer für den Hund – und strenge Einhaltung der Gesetze.

 334 

view

    Thema verfehlt! Asylwerber lösen die Lehrlingsfrage nicht!  

Gudula Walterskirchen - Presse   2018-09-10    
../00CONTENT/Innenpolitik/2018/09/2018-09-10_A_Lehrlingsfrage_334

Statt weiter Asyl und Zuwanderung zu vermischen, sollte besser darüber nachgedacht werden, warum es zu wenige Lehrlinge und Facharbeiter gibt.
Bemerkenswert hartnäckig werden stets die Themen Asyl und Migration vermischt.
Auch haben wir keinen Arbeitskräftemangel, sondern Arbeitslosigkeit, auch bei jungen Menschen. Zumindest die Sozialdemokratie als Vertreterin der Arbeiterschaft und die Gewerkschaft müssten sich fragen, warum der Handwerksberuf so unattraktiv geworden ist. Gudula Walterskirchen hat dazu schlüssige Antworten!

 367 

view

    Islam in der Schule: „Oft denke ich, wir haben verloren“   zum Nachlesen! 

Anne-Catherine Simon - Presse  2018-09-09    
../00CONTENT/Bildung/2018/2018-09-09_A_Islam-in-der-Schule_367

Susanne Wiesinger beschreibt im Buch „Kulturkampf im Klassenzimmer“, wie der konservative Islam in Wien-Favoriten die Schulen zerstört.

 383 

view

    Homo-Ehe als Charakterprobe für Schwarze wie für Blaue   zum Nachlesen!  

Martin Leidenfrost - Presse  2018-09-07    
../00CONTENT/Gesellschaft/2018/2018-09-07_A_Homo-Ehe_383

Dem Nationalrat bleiben nur wenige Wochen, um ein richterliches Erkenntnis des VfGH zu reparieren.
Dass die (neue freie) Presse solche Kommentare abdruckt hat, entspricht dem Gebot der Meinungsfreiheit, dass Leidenfrost nicht mehr in Quergeschrieben kommentieren darf, entspringt der Mainstream-Hörigket eines gewissen Herrn Novak, Chefredakteur der "freien" Presse.

 331 

view

    Asylrecht und Lehrlinge  

DDr. Friedrich Kinzlbauer - Kurier   2018-09-03    
../00CONTENT/Innenpolitik/2018/09/2018-09-03_A_Asylrecht-und-Lehrlinge_331

Die bisherige Möglichkeit für Asylwerber, in Österreich einen Lehrberuf zu erlernen, gab den Jugendlichen sinnvolle Beschäftigung, entlastete die Kosten für Grundversorgung und ist auch ein positiver Beitrag zur Entwicklungshilfe. Nach Abschluß der Lehre (nach z.B. einem 3+2 Modell ) könnten Asylwerber ihr Erlerntes, bei negativem Bescheid, in ihren Herkunftsländern verwerten. "Sie können dort als wertvolle Arbeitskräfte in Wirtschaft und Tourismus eingesetzt werden.
Somit leistet Österreich auch in dieser Hinsicht einen positiven Beitrag in der Entwicklungshilfe."

 333 

view

    Die Matura verliert an Wert  

Ute Brühl - Kurier   2018-09-02    
../00CONTENT/Bildung/2018/2018-09-02_A_Liessmann-Matura_333

Schüler sind häufig unterfordert, glaubt Philosoph Liessmann.
Er beklagt,dass zu viel über Strukturreformen und zu wenig über die Lehrerausbildung geredet wird.
Vielleicht müssen wir erkennen, dass es für bestimmte junge Menschen reizvoll sein kann, vor schwiereigen Aufgaben zu stehen.
Konrad Paul Liessmann ist einer der kritischsten Beobachter des heimischen Schulsystems. Zum Schulstart analysiert er den Ist-Zustand.
Zur Bildungsdebatte und "Digitalisierung der Schule" ist das Interview Bildung heißt verstehen* aus dem Jahr 2015 lesenswert!


 329 

view

    Plädoyer für den modernen Ritter  

Alexander von Schönburg - Presse   2018-08-26    
../00CONTENT/Gesellschaft/Artikel/2018/2018-08-26_A_Ritterlichkeit_329

Der Journalist Alexander von Schönburg erklärt, warum Nobilität und Manieren etwas Gutes sind und wie man auch heute anderen mit Anstand begegnen kann.
In seinem neuesten Buch, „Die Kunst des lässigen Anstands“ (Piper, 370 Seiten), plädiert er dafür, die ritterlichen Seiten in uns wieder zu pflegen und Tugenden wie Klugheit, Humor, Treue, Demut und Diskretion anzuwenden. Er fordert aber auch: „Lasst uns wieder mehr miteinander streiten! Aber bitte mit Takt und gegenseitigem Respekt.“
Leider ist das hochinteressante Vorwort zum Buch nicht in der online Ausgabe der Presse verfügbar. Somit ist warten auf den Erscheinungstermin angesagt.

 330 

view

    Warum Rechtsabbiegen bei Rot nicht funktioniert  

Martina Salomon - Kurier   2018-08-25    
../00CONTENT/Innenpolitik/2018/07/2018-08-25_A_Rechtsabbiegen_330

Der Österreicher, speziell der Wiener, ist leider ein viel zu undisziplinierter Fahrer. Und ein noch undisplinierterer Radfahrer!
Die Frage: „Wie kann man so eine bedeutende Bewegung so herunterwirtschaften, sie spalten und aus ihr einen verwahrlosten Haufen machen?“ (© Wolfgang Ambros) könnte durch das rote Abbiegen nach rechts zumindest eine Teilantwort beinhalten wink

 325 

view

    Von Sprachdefiziten und mangelnder Chancengleichheit  

Andrea Schurian - Presse   2018-08-20    
../00CONTENT/Bildung/2018/2018-08-20_A_Sprachdefizite_325

Wenn Menschen, die vor 25 Jahren in Wien geboren wurden, nur bruchstückhaft Deutsch sprechen, klingen viele Argumente gegen Deutschklassen zynisch.
Noch zynischer ist anzunehmen, dass 80% nicht deutschsprachiger Schüler die deutsche Sprache von den 20% "autochthonen" lernen werden - wer ist da in welchem Ghetto? Deutschklassen sind möglicherweise nicht der Weisheit letzter Schluss, aber zumindest ein Anfang, um die die fruchtlosen Diskussionen der letzten Jahre in Taten münden zu lassen. ex_url 

 323 

view

    Daniel Barenboim: „Ein Verfall der Diskussionskultur“  

Gert Korentschnig - Kurier   2018-08-15    
../00CONTENT/Antisemitismus/Artikel/2018/2018-08-15_A_Barenboim_323

Der große Künstler und Humanist im KURIER-Interview: über den Nahost-Konflikt, Populismus und das fehlende Gleichgewicht.

 321 

view

    Wie können Frauen ohne feministisches Radio überleben?  

Christian Ortner - Presse   2018-07-27    
../00CONTENT/Feminismus/Artikel/2018-07-27_A_Feministeradio_321

Eine subventionsaffine feministische Cottageindustrie stellt Frauen als grundsätzlich betreuungsbedürftige Opfer dar – was ziemlich sexistisch ist.
Der langjährige Berliner SPD-Politiker Heinz Buschkowsky meint, dass (seiner) „Klugscheißerpartei“ das Volk abhandengekommen sei.
Ortner fragt, ob nicht möglicherweise den selbst ernannten Kämpferinnen für das Wohl der Frauen irgendwie die Frauen abhandengekommen sind.

 322 

view

    Alexander Van der Bellen, der letzte Oppositionelle  

Thomas Prior - Presse   2018-07-20    
../00CONTENT/Innenpolitik/2018/07/2018-07-20_A_VdB-Opposition_322

Der Bundespräsident macht derzeit den Job von SPÖ oder Grünen – und polarisiert damit. Darf sich ein Staatsoberhaupt keine eigene Meinung leisten?
Offenbar kann es Alexander Van der Bellen keinem recht machen. Und vielleicht ist das der Beweis dafür, dass er im Moment vieles richtig macht.

 319 

view

  Das Netz ist kaputt – und jetzt?  

Georg Leyrer - Kurier   2018-07-06    
../00CONTENT/BigData/Internet/2018-07-06_B_Netz-kaputt_319

Die Onlinewelt muss repariert werden, nicht nur beim Urheberrecht – aber wie? Darüber wird höchst ideologisch gestritten.
(Urheberrechtsreform: ÖVP-Delegation stimmt dafür ex_url , Urheberrechtsreform: EU-Parlament lehnt Verhandlungsmandat ab ex_url - Kurier 2018-07-06)

 312 

view

  down  Brennpunktschulen: „Wir ziehen eine Generation von Analphabeten heran“

Julia Neuhauser - Presse   2018-06-17    ../00CONTENT/Bildung/Schulwesen/Artikel/2018/2018-06-17_Analphabeten_312

Eigentlich trauten sie sich nicht zu reden, dann erzählen sie doch: Zwei Volksschuldirektorinnen schildern, was sich hinter den Fassaden von Brennpunktschulen in Wien abspielt. Eine Geschichte von Kindern, die das Wort Wolken nicht kennen, Eltern, die keine 50 Cent für ein Buch ausgeben wollen, und Lehrern, die sich mehr Unterstützung sowie die Rückkehr des Sitzenbleibens wünschen.

 314 

view

  Insider packen aus: Willkür und Schlamperei im Asylwesen

Kurier   2018-06-17    ../00CONTENT/Migration/Asyl/2180-06-17_Asylwesen_314

Absprachen mit Anwälten, schwammige Begründungen, Willkür – Insider berichten dem KURIER von schwerwiegenden Missständen.
Ob die Zustände in österreichischen Asylverfahren ex_url Ähnlichkeiten mit der Bamf-Affäre ex_url  in Deutschland aufweisen sollte wohl schleungst untersucht werden!

 313 

view

  Schulpolitik: „Probleme lösen geht Montag und Mittwoch“

Bernadette Bayrhammer - Presse   2018-06-16    ../00CONTENT/Bildung/Schulwesen/Artikel/2018/2018-06-16_Analphabeten_313

Das Unterstützungspersonal ist an Schulen restlos ausgebucht – für die allerdringendsten Fälle. Viele der Schwierigkeiten bleiben so am Wunderwuzzi Lehrer hängen.
Beratungslehrerinnen, Schulärztinnen und Sozialarbeiter stehen nur tageweise zur Verfügung und sind restlos ausgebucht.
Dass die Sozialarbeiter aus dem Integrationspaket nicht weiterfinanziert werden – mit dem Argument, dass das für den Gipfel der Flüchtlingskrise nötig gewesen sei –, ist ein schweres Versäumnis dieser Bundesregierung!

 327 

view

    Afrika braucht weder Kommissar noch Marshallplan "  

Stefan Brocza im Kurier - pressreader ext_link  2017-08-06    
../00CONTENT/Migration/Marshallplan-Afrika/2018-08-06_Kein_Marshallplan_327

Brozka: Im KURIER-Interview vom 2. August kritisiert Caritas-Präsident Michael Landau die aktuelle Handelspolitik und plädiert für einen EU-Kommissar und Marshallplan für Afrika. Caritas-Chef Landau hat die entwicklungspolitischen Erkenntnisse der letzten Jahrzehnte verschlafen.

 308 

view

  Vom Triumph ins Chaos: Die Geschichte der Liste Pilz

Peter Temel - Kurier   2018-05-30    ../00CONTENT/Pilz/2018-05-30_Pilz-Geschichte_01

Die jüngsten Entwicklungen um Peter Pilz wecken erstmals Erinnerungen an das Team Stronach. Eine Chronologie der Ereignisse.

 397 

view

    Klima, Konsens, Kohlenstoffdioxid ex_url    zum Nachlesen!  

Matthias Kraus - novo-argumente  2014-10-14    
../00CONTENT/KlimawandelGeschaeft/Artikel/2018-05-09_A_Klima-Konsens-CO2_397

CO2 gilt als Klimakiller schlechthin.
Wie es wirklich mit dem Klimawandel aussieht und was getan werden sollte, verdient eine skeptische Betrachtung.

 354 

view

    Festrede von Künstler Arik Brauer   zum Nachlesen! 

Bundeskanzleramt  2018-05-08    
../00CONTENT/Personen/Arik_Brauer/2018-05-08_Festrede-Arik-Brauer_354

Gedenkveranstaltung zum Kriegsende in Europa im Bundeskanzleramt. Dienstag 8.Mai 2018, 10 Uhr

 306 

view

  down  Die Rede (Köhlmeiers) hätte noch größer sein können

Andreas Koller - Salzburger Nachrichten   2018-05-07   ../00CONTENT/Austria/NS/2018/05_Mai/2018-05-07_Koller_Koehlmeier_306

Michael Köhlmeier arbeitete sich an der FPÖ ab. Wacker. Doch es wäre einer Erwähnung wert gewesen, dass Antisemitismus auch außerhalb der FPÖ existiert.
KOLLERS KLARTEXT ist eine "Gedenkrede" die die Realität beschreibt und sich nicht nur mit "Vergangenheitsbewältigung" begnügt.
Köhlmeier hätte wohl besser Andreas Koller als ghostwriter engagieren sollen!   

 309 

view

  Parallelwelten: Queer-Feminismus und die supranationale Politik

Karl-Peter Schwarz - Presse   2018-06-07    ../00CONTENT/Gesellschaft/Artikel/2018/2018-06-07_Parallelwelten_309

Hartnäckige Ignoranz, die trotzige Abwendung von der Wirklichkeit, ist die Krankheit des Jahrhunderts. Doderer nannte sie Apperzeptionsverweigerung.

 305 

view

  down  Köhlmeier: "Zum großen Bösen kamen die Menschen nie mit einem Schritt"

Kurier   2018-05-04   ../00CONTENT/Austria/NS/2018/05_Mai/2018-05-04_Koehlmeier_Rede_305
 315 

view

  "Wir sind im Denken zu langsam"    

Martina Salomon - Kurier   2018-05-19    ../00CONTENT/Bildung/Leistung/Artikel/2018/2018-04-19_Rudas_Leistung_315

Was Ex-RTL-Vorstand Andreas Rudas nach fast 20 Jahren Auslandsarbeit der heimischen Wirtschaft rät.

 302 

view

  Cambridge Analytics: Christopher Wylie - vom Saulus zum Paulus  

Veronika Ebner - Kurier 2018-03-28 

Warum der geniale Erfinder und Whistleblower Christopher Wylie heute bereut, was er getan hat.
Nach eigener Beschreibung war er der schwule, kanadische Veganer, der irgendwie das „mindfuck tool“ der psychologischen Kriegsführung für Steve Bannon entwickelt hat.

 324 

view

    Störenfried Arik Brauer  

Werner Reichel   eigentümlich frei 2018-03-15    
../00CONTENT/Antisemitismus/Artikel/2018/2018-03-15_A_Stoerenfried_Brauer_324

Im Zentrum vom 2018-03-11 sprach er aus, was diese selbsternannte, antifaschistische Priesterkaste so gerne ignoriert, verleugnet und verschweigt. Nämlich, dass die Nationalsozialisten, gegen die die Neosozialisten so leidenschaftlich "kämpfen", längst tot sind, und dass unsere Demokratie, unsere Freiheit und unsere westliche Gesellschaft von anderen Gefahren bedroht werden: Nach Kommunismus und Nationalsozialismus breitet sich in Europa eine weitere totalitäre und mörderische Ideologie, der Islamismus, aus.
Bezeichnend für die österreichische Art der "Vergangenheitsbewätigung" ist, dass diese Sendung nicht mehr in der ORF-tvthek zu finden ist, während für Österreich so wichtige Themen wie z.B.: Bye Bye Britain – Und was nun, EU? So, 26.06.2016 noch immer verfügbar sind!

 301 

view

    Die FPÖ - eine "tödliche Gefahr für die Demokratie und Europa"?!

oe24 2018-03-14 

"internationale Perönlchkeit" rufen in der sozialistischen israelischen Tageszeitung „Haaretz“ zum Boykott von FPÖ-Ministern und des österreichischen EU-Ratsvorsitzes auf
Die FPÖ sei eine "radikal rassistische, antisemitische, homophobe, sexistische, fremdenfeindliche und antidemokratische Partei mit einer starken pro-faschistischen Dimension".
Die "Causa Udo Landbauer" wird in dem Aufruf ebenso genannt wie die Ankündigung von Innenminister Herbert Kickl, Flüchtlinge "konzentriert" unterbringen zu wollen.

 304 

view

  Die bewegende Rede von André Heller im Wortlaut

Kleine Zeitung ex_url  2018-03-14   ../00CONTENT/Austria/NS/2018/2018-03-14_Heller-zum-Anschluss_304

Der Künstler André Heller sprach beim Staatsakt über das Schicksal seines Vaters und darüber,
dass es auch nach dem Krieg noch "in den Köpfen der Menschen weiter gegärt" hat.   

 300 

view

  Islam-Einfluss wächst„Von 25 Kindern muss man 21 integrieren“ -   Die Gewalt gegen das Lehrpersonal nimmt zu.

Krone 2018-03-12 

Bei Schuldirektoren und Lehrern wächst die Sorge vor einem stärker werdenden Einfluss des Islam und vor islamischen Schülern, die sich immer mehr von der Gesellschaft entfernen - doch reden traut sich darüber öffentlich kaum jemand. Die Gewalt gegen das Lehrpersonal nimmt zu.  Krone 2018-01-17
Allein im Vorjahr seien bereits 1600 Strafanzeigen wegen Gewalt an Wiens Schulen erstattet worden, wissen die Personalvertreter

 298 

view

  Was von 1938 bleiben soll: "Sich nicht verführen lassen"    

Kurier 2018-03-11    

Der Bundespräsident im KURIER-Gespräch: Was er Jugendlichen über die Nazi-Zeit mitgeben will. Wo er heute neue Zeichen an der Wand sieht. Wie er zum Alt-68er wurde. Und warum er an der Uni mit Burschenschaftern gut konnte.

 296 

view

  Die neue Lust an der Empörung - Moral 01 von Alexander Grau

JPS 2018-02-24 

 Auszug aus "Die neue Lust an der Empörung

 297 

view

  Salomonisch: Ein Anti-Rauch- und Anti-FPÖ-Begehren  

Martina Salomon   - Kurier 2018-02-24 
 307 

view

  Worüber man noch lachen darf

Werner Reichel - Ortner online   2018-02-19   ../00CONTENT/PC/Artikel/2018/2018-02-18_Worueber-man-noch lachen-darf_307

Die Zeiten, als man frei von der Leber weg Witze reißen konnte, sind lange vorbei. Humor ist in der politisch korrekten Gesellschaft ein einziges Minenfeld. Die linken Neo-Jakobiner in Politik, Justiz, Medien, Wissenschaft und der „Zivilgesellschaft“ achten peinlichst genau darauf, dass niemand die Grenzen des Erlaubten überschreitet. Entsprechend angepasst und deprimierend ist der Humor der Kabarettisten und Comedians   

 294 

view

  Salomonisch: Fastenzeit für die Kommunikation  

Martina Salomon   - Kurier 2018-02-17 

Verflixt! Sie hat es wieder getan, sie und Tartarotti haben mich - wieder einmal - von der Kündigung des Kurier-Abos abgehalten.
Der Inhalt dieser, wahrhaft salomonischen Kolumne sollte eigentlich Leitartikel sein!
Für Politiker und Journalisten wäre eine verbale "Fastenkur" tatsächlich nicht schlecht. Die "Qualitätszeitung" wird immer rot und röter, leider nicht nicht vor Scham, sondern folgt dem linkslastigen Chefredakteurs, der als Moral-Gouvernante gegen alles was nicht seiner Vorstellung entspricht, Sturm läuft. Einmal mehr sei hier die "Goldenen Medienlöwin" Gabi Waldner    zitiert, die sich eine Versachlichung der Debatte und weniger "plumpe Meinungsmache" wünscht!

 295 

view

  Die mahnenden Worte der "Medienlöwin" Gabi Waldner gelten heutzutage mehr denn je!  

JPS - 2018-02-17 

"Ich schlage daher vor, wir einigen uns darauf, dass wir keine politischen Akteure und Akteurinnen sind, wir schalten das Ego aus und das Hirn ein, bevor wir das nächste posting machen oder jemanden oder etwas liken und wir agieren einfach wieder viel mehr als das, was wir sind - Dienstleister und Dienstleisterinnen im sensiblen Gefüge der Demokratie."
Diesen Kernsatz aus der Dankesrede von Gabi Waldner (2017-11-07) sollten sich die Medienmacher zu Herzen nehmen!

 293 

view

  Herr Vizekanzler, das ist kein Spaß  

Claus Pándi - Krone 2018-02-14 

Claus Pandi schreibt klar, deutlich und objektiv, was über das bösartige "Satire"-Posting des Vizekanlers zu sagen ist: ein brandgefährlich unsiniges Hassposting.
Im Gegensatz zu seinen Kurier-Kollegen scheint ihm darin kein Anschlag auf die Pressefreiheit oder Medienhatz verborgen zu sein. Cool und objektiv kommentiert - bravo!

 290 

view

Einfach und schön: Pamphlet eines glücklichen Konservativen  

Presse 2018-01-26 

Konservativ ist, wie auch Leistung, in Österreich von den Meinungsmachern in die Kategorie Schimpfwort eingereiht worden.
Umso erfreulicher, einen Bruder im Geiste zu finden, der auch glücklixh ist, konservativ zu sein!
Ich kann gar nicht sagen, wie froh ich bin, dass ich mich nicht täglich neu zu erfinden brauche.

Martin Leidenfrost  
 291 

view

Was sind Burschenschaften?  

neuwal 2014-01-21 

Am 24. Jänner 2014 findet wieder der Akademikerball statt – Demonstrationen und z.T. leider Ausschreitungen inklusive. Doch: Was sind eigentlich Burschenschaften, was Mensuren? Welche Ideologie steckt dahinter? neuwal klärt auf.

 288 

view

Digitale Identität - die Gefahren der Bequemlichkeit  

futurezone 2018-01-16 

Amtswege übers Internet abzuwickeln sind bequem, aber auch mit Gefahren verbunden.
Datenschützer warnen vor einer Zentralisierung der Daten.
Sicherheitsprobleme in Estland  (einem Vorreiterland bzgl. der "Bürger"-Digitalisierung) und 2,8 Mio "gefährdete" Patientendaten in Norwegen Anfang Jänner, zeigen klar die Gefahren der zentralen ditigitalen Identitäten auf.

Barbara Wimmer 
 286 

view

Der Untergang der Links-Populisten  

Kurier 2018-01-15 

"Wer sich ständig an Minderheiten orientiert, wird letztlich selbst eine." schreibt Wolfgang Lusak pointiert in seinem Gastkommentar im Kurier.
Dieser kritische und so sehr die Realität beschreibende Artikel ist offenbar der roten Korrekturbrille des Chefredakteurs entgangen, in der Internet-Präsenz des Kurier ist er nicht auffindbar, der e-Kurier vermeidet die Angabe des Autors. Ein Schelm, der Böses dabei denkt wink.
So empfiehlt es sich, dem ob angeführten link zu folgen, wo der Autor ein Faksimile dieser lesenswerten Analyse bereitstellt.

Wolfgang Lusak   
 328 

view

    Afrika braucht keinen Marshallplan"  

huffingtonpost ext_link  2017-12-04    
../00CONTENT/Migration/Marshallplan-Afrika/2018-08-06_Kein_Marshallplan_fuer_Afrika_328

Sowohl der Begriff wie auch das Konzept eines Marshallplans für Afrika sind falsch gewählt. Dem afrikanischen Kontinent fehlt es nicht an Geld, sondern an zielführenden Ideen und Projekten. Nun hat der Club of Rome seine Ideen dazu präsentiert.

 292 

view

Lust an der Empörung - "Moralismus mit totalitären Zügen"  

Deutschlandfunk 2017-11-30 

Der Philosoph Alexander Grau plädiert dafür, mehr Dissens zuzulassen. Zur Zeit dominiere in gesellschaftlichen Debatten ein "Tonfall hochgeschraubter Moralität", kritisierte Grau im Dlf. Sachfragen kämen zu kurz.
Die "Hegemonie des hypermoralistischen Diskurses" diskreditiere Nonkonformisten.

Alexander Grau 
 289 

view

Burschenschafter für Freiheit und Vaterland  

Presse 2017-11-20 

Es gilt, der Grundströmung eines mehrheitlich nicht linken Österreich in einer Regierung zum Durchbruch zu verhelfen.
Ein sehr lesenswerter Kommentar, wenngleich mehrere Kommentatoren meinen, dass Diktion und Inhalt der Vergangenheit des Autors (ehemaliger AH der Wiener Burschenschaft Libertas, ehemaliger Vorsitzender des RFS) geschuldet ist.
Dennoch ein erfreuliches Gegengewicht zum mehrheitlich sozial"demokratischen" Medien-Mainstream.

Gastkommentar 
Konrad M. Weiss 
 281 

view

Burschenschaften - Antinapoleonischer-Veteranenverband?     

Presse 2017-11-18 

Sie wollten das, was die Franzosen auch hatten – aber eben ohne Franzosen: Wie die Burschenschaften entstanden.
Eine Geschichte vom Wartburgfest bis zur FPÖ.

Oliver Pink 
 283 

view

Burschenschafter: Die schlagenden, ideologischen Tiefwurzler der FPÖ     

Presse 2017-11-18 

Noch nie waren innerhalb der FPÖ-Parlamentarier mit rund 40 Prozent so viele Burschenschafter vertreten wie dieses Mal.
Auch die Hälfte des FPÖ-Koalitionsverhandlerteams besteht aus Deutsch-Nationalen.
Wie sie ticken, warum Parteichef Strache ihnen vertraut und warum die FPÖ ohne sie ein echtes Personalproblem hätte.

Anna Thalhammer 
 282 

view

Sozialistische Burschenschafter - Rote Nazis?     

Das Cartell 

Der Freiheitliche Akademikerverband listete nun in einer Presseaussendung die „Schlagenden“ in der SPÖ auf.

 
 280 

view

Gerüchtsurteil II: Schatzi, grapschen, Vergewaltigung - Ols lei ans?     

Presse 2017-11-17 

Politischer Korrektheitswahn und Neue Art der Bigotterie sind Titelzeilen in Michael Amons Gastkommentar.
"... bis ins Bizarre übersteigerten politischen Korrektheit ... groteske Parodie auf ein Femegericht ... " findet er in der Debatte über sexuelle Belästigung im Kontext mit der "causa Pilz" und dem Umgang der Grünen mit dieser.
=> a must-read in Zeiten einer hystrischen "Gerüchtsurteil"-Welt!
Früher gebot eine gute Erziehung schlicht: „Das gehört sich nicht!“ Das Gefühl dafür scheint verloren gegangen zu sein.

Michael Amon 
mehr zum Thema ... up down
 279 

view

Robert Pfaller: »Plötzlich sollen Frauen wieder hilflose, unschuldige Hascherln sein.«     

Presse 2017-11-12 

Der Befund, zu dem der Philosoph Robert Pfaller in seinem neuen Buch »Erwachsenensprache« kommt, ist ernüchternd.
In der sogenannten Postmoderne sind emanzipatorische Politiken in sogenannte Identitätspolitiken umgewandelt worden. ... Sie schauen jetzt bevorzugt auf ihre Herkunft und auf ihre Benachteiligungen und müssen versuchen, daraus Kapital zu schlagen.
Anstatt sich erwachsen zu geben und auf zunehmende Gleichheit hinzuarbeiten,
geben sich viele nun lieber klein, schwach und verletzbar und fordern dafür Sonderbelohnungen.

Judith Hecht 

 284 

view

Gleichberechtigung

Vea Kaiser - Kurier 2017-11-11 
 278 

view

Peter Pilz - Sein letzter Akt   

Falter 2017-11-07   

Er ist zurückgetreten und wittert dennoch eine Verschwörung gegen seine Person.
Was dem Aufdecker Peter Pilz vorgeworfen wird und wie die Anschuldigungen wirklich an die Öffentlichkeit kamen
Die Karriere des Aufdeckers Peter Pilz endete vergangenen Samstag um 7.52 Uhr plötzlich und wohl auch für ihn unerwartet.

Florian Klenk 
Nina Horaczek 
 285 

view

Wider die Diktatur der Schicklichkeit  

Standard 2017-11-06 

Der Rücktritt von Peter Pilz veranlasst einen seiner Wähler zum Protest: Deswegen tritt man nicht zurück!

Christian Fleck 
 277 

view

Pilz - Pressekonferenz im Wortlaut     

neuwal 2017-11-04 
 276 

view

#metoo: Männer nicht unter Generalverdacht stellen     

Standard 2017-11-03 

Tatsächliche sexuelle Übergriffe sind nicht zu tolerieren und von Gesellschaft und Gerichten aufs Schärfste zu verurteilen.
Aber Männer pauschal als Täter darzustellen bringt die Sache der Frauen nicht weiter.
Wohltuend nüchterne, unaufgeregte Analyse, die sich respektvoll und konsequent mit einem importierten hype auseinandersetzt.

Katharina Braun 
 275 

view

"Männer verbieten?"     

Kurier 2017-10-26 

Nina Proll ärgert Belästigungs-Debatte und macht ihrem Ärger über die Missbrauchs-Initiative #metoo auf Facebook Luft.
Kaum äußert eine wirklich emanzipierte Frau ihre - durchaus unterstützenswerte - persönliche Meinung, fühlen sich die Protagonisten der düsteren Schattenwelt der political correctness bemüßigt, sie heftig zu kritisieren.
Die starke, selbstbewusste Nina Proll wird diese "Belästigungen" genauso resolut beantworten, wie sie es mit "sexuellen Belästigern" tut, mit "Vergiss es!"Danke Nina Proll!

JPS 
mehr zum Thema ... up down
 273 

view

Christian Kern - Plan A

neuwal.com   2017-01-11 
 270 

view

Armer Christian Kern, arme SPÖ? Armes Österreich!    

Presse 2017-09-30 

Laut SPÖ müssen wir also annehmen: Tal Silberstein hat offenbar auf eigene Faust Sebastian Kurz mit allen schmutzigen Mitteln bekämpft. Dahinter stehe nicht die Partei. Vielleicht der Mossad? schreibt Rainer Nowak und der Noch-Kanzler meint beim "Nationalraten": "Das beeinflusst die Zukunft Österreichs Null und Nüsse"

Rainer Nowak  
mehr zum Thema ... up down
 269 

view

Pilz fliegt aus dem Eurofighter-Ausschuss - so geht Demokratie mit Klubzwang!   

2017-09-14 

Weil Pilz, Zinggl und Rossmann keinem Klub angehören, wird ihnen ein Maulkorb verpasst!
Pilz darf auch nicht an ORF-TV-Duellen teilnehmen, weil er kein "Klub-Leiberl hat!
Volksvertreter mit Sprechverbot auf Wunsch der Günen, Scharzen und Roten - ist das österreichische Demokratie!?!

JPS 
mehr zum Thema ... up down

 268 

view

Justiz spioniert 18.000-mal im Jahr    

Kurier 2017-09-11 

Überwachung: Nur jedes sechste Verfahren, in dem Verdächtiger technisch durchleuchtet wird, führt zu Verurteilung
"Das lässt auch das sogenannte Sicherheitspaket in einem vollkommen neuen Licht erscheinen."

Ricardo Peyerl 
mehr zum Thema ... up down

 267 

view

"Wollen wir keine Regierungen mehr?"     

Kurier 2017-09-06 

Bestimmen künftig Computerprogramme, womit wir zahlen, wie wir Geschäfte machen, wo wir einkaufen?
Der Technologie-Philosoph Mark Coeckelbergh über Internet-Währungen, den Sinn von Banken und Demokratie.

Irmgard Kischko 

 266 

view

Kurz zum Sicherheitspaket: "Wir sind keine Insel der Seligen"    

Presse 2017-08-31 

Außenminister Kurz beharrt auf dem Sicherheitspaket, Kanzleramtsminister Drozda rechnet vor der Wahl bestenfalls mit einem "ambitionierten Zeitplan". Innenminister Sobotka empfiehlt er das Mantra Om.
Die Überwachung von Millionen von Menschen sei weder verfassungskonform noch inhaltlich vertretbar.

Simone Hoepke 
mehr zum Thema ... up down

 265 

view

Islamismus-Experte: "Der Terror hat natürlich mit dem Islam zu tun" ext_link

Kurier 2017-08-29

Der deutsche Islamismus-Experte Ahmad Mansour über Strategien gegen den Terror und warum die muslimische Community endlich Verantwortung übernehmen muss.   

Stefan Kaltenbrunner
 264 

view

Das Traumschiff als Dreckschleuder ext_link   

Kurier 2017-08-21 

Naturschutzbund Deutschland: Der Energiebedarf an Bord ist mit Kleinstädten vergleichbar, die Feinstaubbelastung enorm. - Ein Schiff verursacht soviel Feinstaub wie eine Million Pkw und so viel Schwefeldioxid wie 380 Millionen Autos. Umweltschutz am offenen Meer hat keine Lobby, obwohl die Schadstoffe mehrere Hundert Kilometer weit ins Landesinnere geweht werden können - wo bleiben da die tollen "Umweltaktivisten"? OEKO/_artikel/2017-08-21_Trauschiff_Dreck_01

Simone Hoepke 
 348 

view

    Möchten Sie gern Bürger der Volksrepublik Eurozonien werden?  

Christian Ortner - Presse   2017-08-17    
../00CONTENT/EU/Artikel/2017-08-17_A_Eurozonien_348

Warum sich in der Europäischen Union schon bald die unsolider wirtschaftenden Staaten „holen werden, was ihnen zusteht“ – und wer das dann zahlen wird.

 263 

view
 261 

view

Blind und autoritär? Streit um Queer-Aktivisten  ext_link

Presse 2017-08-11

Sprechverbote, Denunziantentum: Queer-Bewegung und Genderforschung erfahren radikale Kritik aus den eigenen Reihen, Feministin Alice Schwarzer attackiert die Queer-Pionierin Judith Butler. Es geht um Geschlecht und den Islam.   

Anne-Catherine Simon
 260 

view

Nur Rechte, aber kaum Pflichten: Der Feminismus war schon weiter ext_link

Presse 2017-08-10

In der Diskussion über die gesellschaftsverändernde Zuwanderung liegen auch die erreichten Frauenrechte auf dem Altar der politischen Korrektheit.
Der Konstruktionsfehler liegt möglicherweise in der kompromisslos eingeforderten Gleichstellung von (kinderlosen) Frauen mit Müttern.
Denn Frauen sind Ursprung und Bewahrer des (auch männlichen) Lebens, obwohl es gefährlich kitschig klingt.
In der Evolution sind Weibchen deutlich wichtiger als Männchen.
  

Karl Weidinger
 272 

view

Sie kommen nicht vom Fleck - Grüne zu Diesel gezwungen   

Kurier 2017-08-10  ext_link

Blöd auch mit dieser - auch von den Grünen hoch gelobten - E-Mobilität.
Sie zwingt die Grünen zum Umweltschutz-Ablasshandel, den sie Anderen ankreiden.
Öffis oder (Elektro-)Fahrräder, die sie dem gemeinen Volk predigen, sind offensichtlich keine brauchbare Alternative.

mehr zum Thema ...
 259 

view

Kann man den Föderalismus schönreden?   

Presse/Urschitz  2017-08-01
 256 

view

Wir-sind-die-Goldminen-von-morgen  ext_link Wir kaufen die Spione der Datenkraken!

Presse 2017-07-29
 255 

view

SPÖ zu Überwachungspaket: "Können nicht zustimmen"  ext_link

futurezone 2017-07-27

Der SPÖ-Justizsprecher Hannes Jarolim lehnt den ÖVP-Entwurf zur Ausweitung der Überwachungsmöglichkeiten der Polizei ab.
Die ÖVP reagiert auf die Kritik mit Vorwürfen.
56% der Krone-Leser  ext_link können die Kritik am Überwachungspaket allerdings nicht verstehen - seltsames Verständnis von Freiheit?   



up down
 257 

view

Pilz zum Abschied  ext_link - diesen Brief werden sich die Grünen sicher nicht hinter den Spiegesl stecken!

Krone 2017-07-27
 253 

view

Endlich wachen sie auf:  Grüne warnen vor „Bundestrojaner“  ext_link

2017-07-21

Während die SPÖ mit dem immer lächelnden Justizminister Brandstetter und Big Brother Sobotka Hand in Hand geht, hat der grüne Klubobmann endlich "Laut gegeben", während Strolz offenbar wieder einmal im Wald unterwegs ist wink.   

ORF  ext_link
 248 

view

ÜBERWACHUNGSPAKET ex_url - Mails erreichen weiterhin Parlament

ORF  2017-07-19

Mit wenigen Klicks kann jeder per Onlinetool seine Kritik am geplanten Sicherheitspaket der Bundesregierung äußern. Mit wenigen Klicks ist eine E-Mail erstellt, die direkt an die zuständigen Ministerien und das Parlament geschickt wird.
Doch ein Empfänger verweigert seit Montag die Annahme!   


 249 

view

ÜBERWACHUNGSPAKET ex_url - Tausende Bürger üben Kritik

2017-07-19   ex_url

Überwacht werden darf laut Erläuterungen nicht nur „zwischenmenschlicher Gedankenaustausch“ (also Telefonate, SMS, Videonachrichten und E-Mails), sondern der gesamte Internetverkehr eines Verdächtigen wie etwa Surfen im Internet, Messwerte, Informationen über Bestellvorgänge und unverschlüsselte Übertragungsvorgänge in eine Cloud. Dabei sei es unerheblich, wie viele Beteiligte es bei der Kommunikation gibt und ob Menschen oder Computersysteme daran beteiligt sind,   

ORF
 250 

view

ÜBERWACHUNGSPAKET ex_url - Trojaner-Überwachung viel umfassender als angekündіgt

2017-07-19   ex_url

Im Gesetzesentwurf steht kein Wort über eine Beschränkung auf WhatsApp und andere Chatprogramme, wie seitens des Justizministeriums wiederholt behauptet worden ist.
Vielmehr soll jedes einzelne Datenpaket aus dem Netz erfasst werden bis hin zu maschinengenerierten Daten.
Der neue Paragraf 135a sieht in Ziffer (3) den Einbruch in Wohnungen, das Überwinden von Sicherheitsmechanismen und das Durchsuchen von Behältnissen vor, um durch die Installation eines Trojaners eine Überwachungsmaßnahme zu ermöglichen,   

Erich Möchel ext_link - FM4
 258 

view

Föderalismus - Milliarden verteilen nach Gutsherrenart   

Presse/Urschitz  2017-07-19
 246 

view

Warum ein Einwanderungsland andere Gesetze braucht

Martina Salomon 2017-07-08
 326 

view

    Portisch: "Nur mit Zuversicht werden wir Europa retten"  

Helmut Brandstätter - Kurier ext_link  2017-07-02    
../00CONTENT/Migration/Marshallplan-Afrika/2017-07-02_Migration_Portisch_326

"Aufregend war es immer" heißt das Buch, in dem der frühere KURIER-Chef Hugo Portisch aus seinem Leben berichtet.
Aber er blickt auch in die Zukunft und schlägt einen Marshall-Plan für Afrika vor.

 390 

view

    Gunkl: "Glauben ist der letzte Schritt, sich neuem Wissen zu verschließen"   zum Nachlesen!  

Humanistischer Pressedienst  2019-06-07    
../00CONTENT/Moral/Artikel/2017-06-17_A_Gunkl-und-Glaube_390

„Glauben heißt nichts wissen?“ und „Der Glaube fängt da an, wo das Wissen aufhört.“
Diese Meinungen basieren auf der Vorstellung, dass Wissen der exakte, experimentell gesicherte Erkenntnisstand der Naturwissenschaften, Glauben hingegen lediglich auf unklaren Vermutungen fußt und ungesicherte Hypothesen liefert.

 364 

view

    Kollers Klartext über die Ent-Schuldigung der Täter.   zum Nachlesen!

Philip Blake - fisch+fleisch  2018-11-30    
../00CONTENT/Integration/Artikel/2017-06-02_A_Ent-Schuldigung-der-Täter_364

Wer Fehler in der Integrationspolitik als Erklärung gelten lässt für schreckliche Verbrechen, der exkulpiert die Täter. Und der verhöhnt die Opfer.
So steht es Andreas Kollers Kolumne Kollers Klartext: Die Ent-schuldigung der Täter   vom 2017-05-29.
Empfehlenswert sie vor der Teilnahme an der aktuellen Sicherheitshaft-Diskussion nochmals zu lesen.

 239 

view

Mitterlehners Rücktritts Rede - Transkript

2017-05-10

JPS

up down
 237 

view

Der Pizzabote und die Lagerwacht

Presse 2017-04-22 ext_link

Sich als "Pizza-Bote" beim gemeinen Volk anzubiedern, mag ja noch als fragwürdiger marketing-gag durchgehen.
Aber bewachte Flüchtlingscamps (erinnert ein wenig an Konzentrationslager) in Erwägung zu ziehen,
zeigt einen hinterfragenswerten, populistischen Gesinnungsschwenk.   

Rainer Nowak / Thomas Prior

up down
 238 

view

Diese EU ist nicht gefährdet, sie ist tot!

Standard 2015-10-28 ext_link

Wir erleben die Entdemokratisierung Europas und seiner Nationalstaaten in einem schier erschreckenden Ausmaß   

Rudolf Fußi

up down
 234 

view

Still ist es geworden um die Schulreform!

2017-04-17

Die wortgewaltigen Ankündigungen von Hammerschmid und Mahrer versinken offenbar leise im Sumpf der Föderalismuspest.
Länder und Gewerkschaften zeigen den beiden wo der "Hammer wirklich hängt"!   

JPS

up down
 232 

view

Liebesbrief an Österreich: "Bin ich wirklich ganz allein?"

Kurier 2017-04-16 ext_link

Tuncer Cinkaya fordert von der türkischen Community mehr Eigenverantwortung und Loyalität zur neuen Heimat.   

Moritz Gottsauner-Wolf

up down
 233 

view

„Es braucht dafür halt die nötigen Eltern!“

Kurier 2017-04-16 ext_link

Niki Glattauer über Kindergroßwerdung und die Rolle der Erwachsenen. Eine Schule in Portugal sah sich aus gegebenen Anlässen genötigt, in Sachen Arbeitsteilung bei der Kindergroßwerdung einen Elternbrief zu verfassen.   

Niki Glattauer

up down
 229 

view

Schwere Zeiten für 2,8 Millionen Diesel-Fahrer

Kurier 2017-03-27 ext_link

Rupprechter-Vorstoß für teureren Diesel: Für Ministerkollegen Leichtfried und Schelling Änderung nur als Gesamtpaket vorstellbar.   


up down
 230 

view

Jean Ziegler: "Dritter Weltkrieg läuft längst"

Kurier 2017-03-27 ext_link

54 Millionen Menschen seien durch Hunger und Kriege "gefallen" - Trump werde "ein psychiatrisches Problem" kriegen.   

Hermann Sileitsch-Parzer

up down
 320 

view

  Ende des Bildungswunders  

Thomas Kerstan - Zeit online   2017-03-23    
../00CONTENT/Bildung/2018/2017-03-23_A_PISA_Finnland_320

Viele Jahre lang galt Finnland als Vorbild: Gute Schulen, super Schüler. Nun bröckelt der Mythos.
Dieser Artikel aus 2017 sollte von allen "Experten" sinnerfassend gelesen werden, bevor sie "gute Tips" äußern!

 251 

view

Datenflut ex_url - Eine 10 mit 21 Nullen

2017-03-17

Die Gleichgültigkeit der Gesellschaft zum Thema Überwachung und Datenschutz ist erstaunlich, besonders wenn es um Massenüberwachung geht. "Ich habe doch nichts zu verbergen" ist die gefährlichste Phrase in unserer Gesellschaft!   

MMartin Kaindel  ext_link
 231 

view

Baumeisterinnen der Republik

ORF 2017-03-11 ext_link

Grete Rehor, Herta Firnberg, Freda Meissner-Blau und Barbara Prammer
werden in von Cornelius Obonya moderierten Porträts ab 2017-03-11 im ORF vorgestellt.     

JPS
up down
 368 

view

    Ich will Verbote!   zum Klimaschutz nachzulesen! 

Sebastian Dalkowski - Die Zeit  2017-02-23    
../00CONTENT/Gesellschaft/Artikel/2017-02-23_A_Konsumverbot_368

Wir leben über unsere Verhältnisse. Deshalb brauchen wir jemanden, der uns auf die Finger haut. Anders ist die Welt nicht zu retten, sagt Sebastian Dalkowski.
Wer zu schwach ist, um sich eigenverantwortlich sinnhafte "Verbote" aufzuerlegen, wird Dalkowski zustimmen, gleichzeitig aber den Verlust persönlicher Freiheiten beklagen. Die Freihait zu nutzen, um sich selbst zu zügeln, ist der bessere Weg - die vorgelegte Sündenliste ist dazu ein guter Leitfaden!

 247 

view

VfGH-Präsident kritisiert Überwachungspläne der Regierung

Standard 2017-02-17
 347 

view

    Martin Schulz – der größte Abkassierer von allen?  

Jürgen Fritz - philosophia-perennis   2017-01-31    
../00CONTENT/EU/Artikel/2017-01-31_A_Schulz-Abkassierer_347

In Talkshows, bei Reden und Interviews gibt Martin Schulz sich gerne als einfacher Mann aus dem Volk für das Volk und spricht am liebsten über soziale Gerechtigkeit.
Schulz, der sich als integerer Anwalt der kleinen Leute aufspielt, scheint in Wirklichkeit aber einer der größten Abkassierer von allen gewesen zu sein.
Man geht davon aus, dass Schulz inzwischen Multi-Millionär ist.

 226 

view

Plan R wie Regierung - eine Bewertung      

Wie sinnvoll, wie praktikabel sind die nun vereinbarten Punkte im Regierungs-Update?
Von A wie Arbeit bis Z wie Zugangsbeschränkungen.      

2017-01-30 Die Presse ext_link
 227 

view

Ach, Schnucki – das Verschwinden des Österreichischen

2017-03-25 Kurier

Die österreichische Sprache verschwindet zusends, das "weanarisch" wird zusehends nicht mehr verstanden.
Auch Martina Salomon bedauert dies und übt auch ein wenig Selbstkritik an ihrer Branche - der Presse.     

Martina Salomon
up down
 228 

view

Vollkaskostaat - Wo bleibt die Eigenverantwortung?

 235 

view

Martin Schulz – der größte Abkassierer von allen?

philosophia-perennis
2017-01-31 ext_link

Der Rattenfänger von Würselen ist vermutlich - aufgrund seiner EU-"Tätigkeit" - inzwischen Multimillionär und das auf Kosten der EU-Bürger.
Als solcher ist er sicherlich prädestiniert über "Soziale Gerechtigkeit" zu salbadern! Armes Deutschland!   

Jürgen Fritz

up down
 287 

view

Willkommen in der postfaktischen Welt  

Cicero 2016-12-08 

Das Wort „postfaktisch“ wurde zum „Wort des Jahres“ gewählt. Damit wird die Praxis beschrieben, Gefühlen und Spekulationen mehr zu glauben als Tatsachen. Das ist verführerisch. Aber vor allem gefährlich

Constantin Wißmann 
 225 

view

Rechnungshof entdeckt Misswirtschaft im Wiener KAV

 349 

view

    Churchill: "Lasst Europa auferstehen!" - aber ohne uns Briten   zum Nachlesen!  

Günther Heller - Presse   2016-09-19    
../00CONTENT/Brexit/Artikel/2016-09-19_A_Europa_ohne_Briten_349

Eine Rede, die in die Geschichtsbücher einging, klingt nach bis heute.
Im September 1946 entwarf Winston Churchill die Idee einer europäischen Union zur Rettung des Kontinents. Für ihn war klar: Großbritannien werde nicht dabei sein.
Der Geist des großen Staatsmannes hat die Jahrzehnte überdauert, allerdings werden die Briten dafür wahrscheinlich grobe Einbußen hinnehmen müssen.

 316 

view
2016-09-06 Kurier

Was die Ganztagsschule bringt und was nicht

Ute Brühl

Bildungsforscher Hopmann: "Weniger Nachhilfe wird es nicht geben"      

 317 

view
2016-09-04 Kurier

Schulen sollen sich Lehrer künftig selbst aussuchen

Ministerin Sonja Hammerschmid will zwei große Reformen anpacken: Autonomie und Ausbau der Ganztagsschulen. Direktoren sollen ihre Lehrer aussuchen können. Und: Eltern und Pädagogen sollen gemeinsam ein Konzept entwerfen, wie "ihre" Schule aussieht.      

 318 

view
2016-09-04 Kurier

Salcher: "Was sich im Schulsystem wirklich ändern muss"

Der Schulexperte und Autor fordert massive Reformen, sonst produzieren wir weiterhin "Dynastien an Sozialhilfeempfängern".      

 223 

view

Arbeitsunlust und falsche Bildungswege

 224 

view

Der Superdirektor soll alles richten

 222 

view

Schulschluss: Schlechtes Zeugnis fürs Ministerium

 220 

view

"Machtbesoffene dürfen kein Land lenken"

 218 

view

Wie die Wirtschaft im Kreis geschickt wird

 219 

view

Die Ssozialpartnerschaft in jetziger Form hat sich ueberlebt

 216 

view

Aiginger: "Mehr Schulden würde ich nicht befürworten"

 214 

view

Bildungsbericht: Benotung in der Volksschule ungeeignet

 215 

view

Bildung: Wer viel hat, dem wird noch gegeben

 217 

view

Unter Van der Bellen kein Bundeskanzler Strache

 212 

view

Die internationalen Reaktionen zur Bundespräsidentenwahl

 213 

view

Erste Reaktionen zur BP-Wahl: Erleichterung in ganz Europa, AfD gratuliert Van der Bellen...

 211 

view

Kern Antrittsrede - Splitter

 274 

view

Christian Kern - Antrittspressekonferenz

neuwal.com   2016-05-16 
 208 

view

Mäzen mit Mätzchen

 206 

view

Heinisch-Hosek macht Millionen für Problemschulen locker

 207 

view

Schulreform verzögert sich wieder um ein Jahr

 205 

view

Knalleffekt nach Knall-Affekt

 204 

view

"Linke halten sich für moralische Wahrheitsbesit­zer"

 202 

view

Das Ende des 500-Euro Scheins

 203 

view

Achtung, Smombies! Extra-Ampeln für Handy-Starrer

 201 

view

Nothilfe für Problemschulen ist sofort möglich

 198 

view

Der Lange Arm der Parteien: Politik-Bastion Schule

 196 

view

"Vielleicht g’schraubt, Brennpunktschule zu sagen"

 194 

view

Aus für Durchfallen: Für Praktiker kein "Meisterstück"

 195 

view

Fördern statt Frustrieren: Kein Sitzenbleiben bis zur 3. Klasse

 199 

view

Warum mich der Feminismus anekelt

 193 

view

Hilfe für Schulen wird "Knochenarbeit"

 192 

view

Kanada: Höchste Einwanderung seit 1913

 190 

view

Kampf gegen die Schulmisere beginnt im Kindergarten

 191 

view

Schule und Ideologie

 189 

view

Deutsch-Test: "Defizite sind eine schlichte Katastrophe"

 188 

view

Schlechtes Zeugnis für Viertklässler

 187 

view

Schule in Not: Was derzeit schiefläuft

 180 

view

Das Teilversagen der Schule - es musste so kommen

 200 

view

Sexismus. Meine Güte.

 181 

view

Schule in Not: So schaffen wir das

 182 

view

Schule in Not: Heer von Absolventen ohne Aussichten

 209 

view

Zur Nachlese: Eine statistische Ausreißerin

 183 

view

Im roten Wien wächst ein Bildungsproletariat

 184 

view

Heinisch: Freibrief für mehr Geld

 185 

view

"Auch in Volksschulen wird es von Jahr zu Jahr schrecklicher"

 179 

view

"Nach der Schule geh’ ich AMS"

 177 

view

Maulkorb für mutige Wiener Lehrerin

 178 

view

Wer die Wahrheit sagt, hört nur: Gusch!

 186 

view

AMS-Experten: Verlorene Schüler-Generation "wird jährlich größer"

 176 

view

Neue Mittelschule: "Eine verlorene Generation"

 162 

view

Häupl: Kein Pardon für kriminelle Asylwerber

 175 

view

Schule, quo vadis?

 164 

view

Islamische Kindergärten unter der Lupe

 166 

view

Schulz: Nicht jede Äußerung von Frau Mikl-Leitner sinnvoll

 167 

view

Das Parlament macht sich zum Hohlen Haus

 168 

view

Sitzung des Parlaments mangels Themen kurzfristig abgesagt

 163 

view

EU-Gipfel: Eilige Suche nach dem Sündenbock

 169 

view

Der Gesetzgeber verschaukelt die Bürger

 170 

view

Bei Finanzen dürfen Parteien ungestraft tricksen

 157 

view

PISA-Pleite: Ministerin gibt Gymnasium Schuld

 197 

view

Geld ist gedruckte Freiheit

 158 

view

Schüler kommen in "moderner Gesellschaft nicht zurecht"

 165 

view

SPÖ - Das Werben um Migranten, um sie zu dankbaren Wählern zu machen

 171 

view

"Gemeinnützige Arbeit für Asylwerber erleichtern

 172 

view

Betriebsprüfun­gen: Finanz sitzt mit am Tisch

 173 

view

Kurz im Visier: Viel Ehr’, viel Feind’

 156 

view

Bildungsreform - Blau bietet sich als Nothelfer an, Grüne drohen mit Klage

 155 

view

Fiedler: "Landeshauptleute entmachten"

 174 

view

Das Ende der alten Ordnung

 153 

view

Bund friert Geld für Kindergärten ein

 159 

view

Habt Ihr jetzt begonnen zu begreifen?

 160 

view

Sebastian Kurz: "Einladungspo­li­tik war absolut falsch"

 161 

view

Nicht dramatisieren, nicht beschönigen

 154 

view

"Darüber müssen wir reden dürfen"

 151 

view

Jahrelang weggeschaut

 152 

view

Kindergärten: Rechnungshof zerpflückt Stadt Wien

 150 

view

Kalte Progression abschaffen: SPÖ ist strikt gegen einen Automatismus

 149 

view

"Wahlzuckerln interessieren mich nicht"

 147 

view

Bestimmung der gläubigen Muslimin ist Familie

 148 

view

"Das Kopftuch ist eine Schande für den Islam"

 145 

view

Freiheit? Soweit kommt's noch!

 146 

view

Toni Mörwald: "Verbote verbessern gar nichts

 140 

view

"Der Islam war einmal tolerant, fortschrittlich und weltoffener"

 138 

view

Stemberger verlässt nach Strache-Protest "Jedermann"

 136 

view

Im Schweinwerfer: Politik-Figuren 2015

 137 

view

Wer wegsieht, macht sich mitschuldig

 135 

view

Die verlorene Ehre des Konrad Lorenz

 132 

view

Ehrendoktorat von Konrad Lorenz widerrufen

 128 

view

Umweltminister: "Förderung für Ölkessel nicht zeitgemäß"

 126 

view

So wird die EU-Außengrenze undurchlässig

 127 

view

WIFO-Chef fordert Aus für Öl und Gas bei Neubauten

 129 

view

Der Wiener Kindergartenskandal macht Angst – und das zu Recht"

 141 

view

Hinschauen statt Schönfärben

 114 

view

Aus für Pendlerpauschale?

 117 

view

Höchste Eisenbahn

 130 

view

Wiener Kindergärten: Ermittlungen wegen Bildung krimineller Vereinigung

 115 

view

Der Abschied von Öl & Co. wird teuer werden

 116 

view

Kampf gegen Erderwärmung: Die Welt einigt sich auf historischen Klimavertrag

 131 

view

Ganze Betrugsserie in islamischen Kindergärten

 133 

view

Verrückter Energiemarkt

 103 

view

Bertha von Suttner: Gegen alle Widerstände

 142 

view

Kurz: "Das ist nur die Spitze des Eisbergs"

 143 

view

"Wer rein islamisch aufwächst, tut sich schwerer"

 102 

view

"Steuer-Flüchtlinge sind das Problem"

 139 

view

Islam-Kindergärten im Kurz-Visier: Muslime sehen "Aufhetzung"

 99 

view

So klappt Österreich ohne Öl & Gas

 113 

view

Die Zwillinge, die ihre Bilder immer gemeinsam malen

 97 

view
NEIN zur Lebensmittelverschwendung
 303 

view

Rächer, Verbrecher, Aktivisten: Wer ist Anonymous?  ext_link

2013-11-30

Seit es der Terrororganisation IS nach den Anschlägen von Paris den Krieg erklärt und erste Erfolge vermeldet hat, ist das Hacker-Kollektiv Anonymous in aller Munde. Manche sehen in ihm den Stachel im Fleisch der Dschihadisten, der ihre Propaganda im Netz wirksamer unterbindet als Geheimdienste oder Staaten. Andere halten Anonymous für einen Haufen Verbrecher. Doch wer sind die Hacker wirklich? Hier einige Infos zu Anonymous, die Sie möglicherweise noch nicht kannten.   

Krone
 94 

view
Wenn der Pleitegeier auch über dem Staat kreist
 98 

view
Wiental- Terrasse derzeit für Besucher gesperrt
 95 

view
Essen im Müll: Die politische Mogelpackung
 93 

view
Pippi Langstrumpf feiert Geburtstag
 96 

view
Lebensmittel: Das große Geschäft mit den Allergien
 118 

view

Nur die wenigsten Flüchtlinge werden genau registriert

 89 

view
"Deutsch lernen ist da kaum möglich"
 91 

view
Schweden ändert Flüchtlingspolitik
 92 

view
Schweden verschärft Gesetze für Asyl
 86 

view
Umweltaktivis­tin: "Das ist TTIP durch die Hintertür
 87 

view
TTIP: Die USA zu lax beim Lachs?
 82 

view
84,96 Prozent: Dämpfer für Glawischnig
 80 

view
Flüchtlinge sollen nicht für Terror büßen
 81 

view
Pilz will linke "Volkspartei"
 85 

view
Präsident Moser zur Schulreform: "Kompetenz-Wirrwarr bleibt"
 83 

view
Alle Details: Das ist die Bildungsreform
 84 

view
Opposition zur Bildungsreform: "Typisch österreichisch"
 134 

view

Die Illusion vom schönen, gesunden Erdkabel

 332 

view

    Liessmann: Bildung heißt verstehen  

Ute Brühl - Kurier   2015-11-11    
../00CONTENT/Bildung/2018/2018-09-03_A_Bildung-heißt-verstehen_332

Wird das Internet das Lernen revolutionieren? Warum der Philosoph Konrad Paul Liessmann nicht daran glaubt und wie er die die Rolle des Lehrers sieht.
Schon für die Frage, ob und wie jemand ein Gedicht verstanden hat, gibt es keinen Algorithmus...
Entscheidend ist doch, dass jede Erkenntnis, jedes Wissen und Verstehen, jede Fähigkeit das Merkmal der Persönlichkeit ist.
Was würde ich von einem Menschen halten, der z. B. bei der Frage "Gefällt dir dieses Bild?" zuerst schaut: Wie oft wurde es geliket?
Und sich dann der Mehrheitsmeinung anschließt?

 79 

view
sprichta in pause deitsch
 100 

view

Wenn Worte Lawinen auslösen

 101 

view

Syrien - Kriegsparteien

 107 

view

Eine bittere Anklageschrift gegen den Islam

 108 

view

Kurz: "Sind bereits heute massiv überfordert"

 109 

view

Der mörderische Assad-Clan

 110 

view

Wer kein Bauchgefühl hat, muss Experten vertrauen

 111 

view

Sarah Wiener: Vegane Ernährung bei Kindern ist absurd

 106 

view

Wir brauchen eine doppelte Integration"

 112 

view

Der Herr Präsident beehrte uns

 120 

view

"Nullzinsen schaffen Wachstum? Ein Irrglaube"

 119 

view

Sicherheitsexperten entsetzt über deutsche Politik

 121 

view

"Niemand soll sich unkontrolliert auf den Weg nach Europa machen"

 122 

view

Kurz: "Man ist nicht rechts, wenn man Realist ist"

 123 

view

Nach der Wahl ist vor der Wahl, 2

 104 

view

Flüchtlingspolitik: Verantwortungsethik gefragt!

 105 

view

Polizeianwärter: Sieben von acht scheiterten beim Test

 88 

view

Umstrittener Bundesrat Dönmez abgewählt

2015-10-16
 125 

view

Politik by Hurra und Pfui bringt uns nicht weiter

 124 

view

Flüchtlinge: Der lange Marsch der jungen Männer

 90 

view
Zu früh abgewrackt
 71 

view
Weiblich, humorlos, kompromisslos sucht Lehrstuhl
 72 

view
"Wir vernichten Strom"
 252 

view

Daten als Rohstoff:  ex_url   Von Big Data zu Smart Data

2017-03-17

Was bedeutet eigentlich „Smart" im Zusammenhang mit der Nutzung großer Datenmengen?   

Prof. Dr. Dr. Stefan Jähnichen  ext_link
 236 

view
2015-05-29  up down

Strolz: Mikl-Leitner soll zurücktreten! WARUM?   

 241 

view

Neo-Nazi von Amts wegen! In der Falle von Verschwörungstheoretikern und Zahlenmystikern.

2015-02-22 - JPS

Ein Trio infernal bestehend aus einem Ex-Generalsekretär des ARBÖ, einem Kurierredacteur und dem Sprecher des Netzwerks gegen Rechtsextremismus, spannt einen einfältigen Minister vor ihren Karren, weil "Heil Hitler"-Kennzeichen weiterhin nicht verboten ext_link sind.

up down
 144 

view

Finanzausgleich: Riesensummen fließen an Länder und Gemeinden

 405 

view
 2015-04-04 

Jean Ziegler - Spekulanten gehören aufgehängt, Punkt.   ex_url    zum Nachlesen!   ../00CONTENT/Personen/Jean_Ziegler/2015-04-04_N_Jean-Ziegler-Spekulanten_406

Diese Aussage von Ziegler bei "Stöckl" vom 2015-03-26 kommentierte Martina Salomon:
Worüber (ver)öffentlich(t)e Aufregung ausbricht und worüber nicht, hat selten rationale Gründe: Drei Beispiele aus den vergangenen Tagen.
Im medialen Dorf ist man gern geschlossen einer Meinung, immer der moralisch richtigen.
 404 

view
 2015-03-26 

Jean Ziegler - An der "Abbruchkante der Zeit"   ex_url    zum Nachlesen!   ../00CONTENT/Personen/Jean_Ziegler/2015_03_26_N_Jean_Ziegler_404

Globalisierungskritiker Jean Ziegler über Raubtier-Kapitalismus, sozialen Aufstand und die "entscheidende Schlacht".
 210 

view

Wie ich eine Männin wurde oder: Ich gendere mich selbst

 67 

view
Rassekaninchenprotest
 68 

view
Vor Demo die Vitrinen räumen
 66 

view
Bedeutung des Satzes "Je suis Charlie"
 69 

view
Akademikerball: Heuer kein Vermummungsverbot
 70 

view
Jean Ziegler: "Gerechtigkeit ist eine Frage des Gewissens"
 61 

view
Muslime haben ein Problem
 62 

view
Meinungsfreiheit ist unteilbar
 63 

view
Jetzt geht es um die Freiheit von uns allen
 64 

view
"Von einer Frau lass’ ich mir nix sagen"
 58 

view
Zehn aktuelle Thesen zum Islam und Europa
 60 

view
Verantwortung abgeben führt zu Volksverblödung
 59 

view
Vernunft im Gackerlsackerl
 55 

view
TESTER
 395 

view

    Treffen sich zwei Planeten.

Sagt der eine Planet zum anderen: »Wie geht’s?«
Antwortet der andere: »Schlecht. Ich hab Homo sapiens.«

Der erste Planet tröstend: »Das geht vorbei.«   zum Nachlesen!  

JADE245 - philosophieren14  2014-10-14     ../00CONTENT/Gesellschaft/2019/2014-10-14_A_Erd-Parasiten_395

Homo sapiens – Der Mensch: die Krankheit, der Parasit, Diktator und Egoist dieses Planeten

 54 

view
Elitenförderung heißt auch das Handwerk zu fördern
 53 

view
Was Österreich von der Türkei lernen kann
 49 

view
"Zu eng, zu starr"
 50 

view
Pressestimmen zum Spindelegger-Rücktritt
 350 

view

    Was ist konservativ?   zum Nachlesen! 

Jens Jessen - Die Zeit  2014-08-27    
../00CONTENT/Gesellschaft/Artikel/2014-08-27_A_Was-ist-konservativ_350

Zehn Thesen zu einem politischen Begriff, der von seinen Liebhabern und Gegnern missverstanden wird.

 47 

view
Rupprechters Applaushascherei
 46 

view
Salomonisch: Vater, Mutter, Kind
 37 

view
Vassilakous Migrations-RadlerInnen
 35 

view
Kleinlicher Streit um große Töchter
 33 

view
Die Zwangsbeschulung verblödet den Nachwuchs
 45 

view
MILLIARDENGRAB HYPO: EIN DRAMA IN FÜNF AKTEN
 34 

view
Linkspopulisten scheinheiliges Klagen über den Rechtspopulismus
 29 

view
Juncker:"Wenn es ernst wird, muss man lügen"
 30 

view
pfiffiger Juncker:"Die Brüsseler Republik "
 36 

view
Der Kanzler rät dem ORF die innere Reform
 31 

view
Regierung könnte jährlich 3 bis 5 Milliarden sparen
 32 

view
Wir beobachten das Versagen der Eliten
 28 

view
Hypo Untersuchungskommission
 27 

view
Akademikerball und Studenten-Politikerinnen
 75 

view
Janine Wulz - eine grüne Chaotin?
 242 

view

Der WKR-Ball, die Grünen und das Dilemma

Efgani Dönmez 27.01.2014
 356 

view

    Stupid white man   zum Nachlesen! 

Werner Reichel - eigentümlich frei  2014-01-24    
../00CONTENT/PC/Artikel/2014-01-24_A_Stupid-white-man_356

Konformismus ist gar nicht so schwer, wenn man kein Hirn und Rückgrat hat.
Immer wieder aktuell, daher aus dem Archiv geholt!wink

 74 

view
Leben wir in einer Bananenrepubik?
 254 

view

Rächer, Verbrecher, Aktivisten: Wer ist Anonymous?  ext_link

2013-11-30

Seit es der Terrororganisation IS nach den Anschlägen von Paris den Krieg erklärt und erste Erfolge vermeldet hat, ist das Hacker-Kollektiv Anonymous in aller Munde. Manche sehen in ihm den Stachel im Fleisch der Dschihadisten, der ihre Propaganda im Netz wirksamer unterbindet als Geheimdienste oder Staaten. Andere halten Anonymous für einen Haufen Verbrecher. Doch wer sind die Hacker wirklich? Hier einige Infos zu Anonymous, die Sie möglicherweise noch nicht kannten.   

Krone
 24 

view
Zur Langsamkeit verdammt
 19 

view
Schluss mit schnell!
 18 

view
6 vs 2.400 - Sind ja irgendwie auch selber schuld
 20 

view
An der Freiheit des anderen kommt keiner vorbei
 16 

view
"Die Mehrheit interessiert mich nicht"
 244 

view

Grüner Bundesrat: "Schickt alle heim, die für Erdogan sind"

2013-06-17
 245 

view

Datenflut gefährdet Demokratie

David Kotrba - Kurier 2017-06-14
 25 

view
Genderforschung - Keine falschen Schlüsse ziehen
 48 

view
Schlecht, schlechter, Geschlecht
 39 

view
Wir pfeifen auf BinnenI
 21 

view
Freiheit, die ich meine
 78 

view
Freiheit, die ich meine
 396 

view

    Klimawandel: Die Wirkung der Sonne wurde unterschätzt   zum Nachlesen!  

Horst Malberg - Kalte Sonne  2013-05-12    
../00CONTENT/Klimawandel/Artikel/2013-05-12_A_Kalte Sonne_396

 4 

view
Die Tugend-Tyrannen erobern Deutschland
 6 

view
Eigenverantwortung II
 5 

view
Eigenverantwortung
 17 

view
Auf dem Weg zur Trottelsprache
 7 

view
Artgerechte Menschenhaltung
 12 

view
Diktatur der Fürsorge
 13 

view
Wider die Fixierung auf die Shoa
 243 

view

Dönmez: "Viele denken nicht strategisch"

Daniel Voglhuber 2012-11-24
 2 

view
"Genuss ist politisch"
 22 

view
Rede an uns
 73 

view
Sind PV-Stromanlagen in Deutschland Energievernichter?
 51 

view
Ein Affront für die Genderforscher
 52 

view
Männerorientierte Medien geben Herrn Eia eine Bühne
 42 

view
Falle Feminismus
 262 

view
 403 

view
 2012-09-26 

Jean Ziegler - "Hunger ist ein Verbrechen"   ex_url    zum Nachlesen!   ../00CONTENT/Personen/Jean_Ziegler/2012_09_26_N_Jean_Ziegler_Hunger_403

Jean Ziegler: "Die gelebte Realität widerlegt die neoliberale Wahnidee."
Jean Ziegler wettert gegen Spekulationen auf Nahrung und Biotreibstoff – und hält am Dienstag die Eröffnungsrede bei den Medientagen.
 14 

view
"Das kann man nur menschlich lösen"
 402 

view
 2012-02-09 

Jean Ziegler - "Wir sind das Albanien der Alpen"   ex_url    zum Nachlesen!   ../00CONTENT/Personen/Jean_Ziegler/2012-02-09_N_Jean-Ziegler-Kurier_402

Der Autor, Professor und Kritiker des Bankwesens, Jean Ziegler, im KURIER-Interview.
 26 

view
Vom Systemtrottel zum Wutbürger
Autoren über Düringer
 401 

view
 2011-12-05 

Jean Ziegler - Hunger & Spekulationsbanditen   ex_url  ../00CONTENT/Personen/Jean_Ziegler/2011-12-05_N_Jean-Ziegler-Salzburg_401

Die Eröffnungsrede, die der ein- und wieder ausgeladene Globalisierungs-Kritiker Jean Ziegler bei den Salzburger Festspielen nicht halten darf.
 1 

view
Diktat der Verbote
 10 

view
"Wir haben ein gestörtes Verhältnis zum Genuss"
 65 

view
Jugendstudie: Jede zweite junge Frau waere gerne Hausfrau ...
 9 

view
Verbotene Leidenschaften
 23 

view
Die neue Mickrigkeit
 76 

view
Kreisky - Meilensteiene für Österreich
 77 

view
 335 

view

    Kanzlerin Merkel erklärt Multikulti für gescheitert  

Welt   2010-10-16    
../00CONTENT/Integration/Artikel/2010-10-16_A_Multikulti-gescheitert_335

Der Ton in der Integrationsdebatte verschärft sich. In einer Rede vor der Jungen Union erklärte die Bundeskanzlerin den Multikulti-Ansatz für gescheitert, CSU-Chef Seehofer sprach sich mit den Worten "Multikulti ist tot" für die deutsche Leitkultur aus.

 8 

view
Rauchen und der Terror der Tugend
 11 

view
Feuer, bitte!
 15 

view
"Wo ist die jüdische Intelligenz?"
 38 

view
Neusprech und Gutdenk
 311 

view

  Mythos Bruno Kreisky: Der Mann mit Eigenschaften   

Presse - Oliver Pink 2010-01-29    ../_CONTENT/Persoenlichkeiten/Kreisky/2018-02-28_A_Mythos Kreisky_311

Vor 40 Jahren eroberte die SPÖ unter Bruno Kreisky erstmals in der Zweiten Republik die Mehrheit.
Kreiskys widersprüchliche Persönlichkeit faszinierte Linke wie Rechte.

 310 

view

  down  Mythos Kreisky

 pressreader/Kurier - Susanne Mauthner-Weber 2010-01-29    ../_CONTENT/Persoenlichkeiten/Kreisky/2018-01-29_A_Mythos Kreisky_310

Revival. Nach seinem Rücktritt angefeindet, ist der Kanzler der 70er-Jahre wieder modern. Warum?

 3 

view
Gender Mainstreaming - größtes Umerziehungsprogramm der Menschheit
 382 

view

    Das Milliardengeschäft mit dem Abgashandel   zum Nachlesen!  

Martin Gerth - WirtschaftsWoche Online  2010-09-05     ../00CONTENT/Klimaschutz/Artikel/2009-09-05_A_Emissionsrechthandel_382

Der 2005 gestartete Handel mit europäischen Emissionszertifikaten hat sich zu einem Milliardengeschäft entwickelt.
Spekulanten, Energiekonzerne und Kriminelle bereichern sich hemmungslos an CO2-Zertifikaten und Ökoenergie - die Leidtragenden sind Stromkunden und Steuerzahler.
Der rasant wachsende Handel mit CO2-Zertifikaten ist geprägt von Spekulation, Mitnahmeeffekten und kriminellen Machenschaften.

 41 

view
Familie zum Abschuss freigegeben - Kinder ins "Kinderdepot"!
 394 

view

    "Unser Planet stirbt [...] und an allem ist nur der Mensch Schuld!"   zum Nachlesen!  

Bildzeitung  2007-02-02    
../00CONTENT/Klimakatastrophe/Artikel/2007-02-02_A_Bild-Unser-Planet-stirbt_394

So titelte die Bild-Zeitung zum Weltklimabericht 2007.: "Unser Planet stirbt [...] und an allem ist nur der Mensch Schuld!" einem Credo von Rudolf
Augstein
“Ohne ihnen Angst zu machen kriegst du nicht die Aufmerksamkeit der Massen.“
Rudolf Augstein 1986
 folgend, der bereits 1986 den Kölner Dom versinken ex_url  ließ. Wahr ist:
Unser Planet stirbt NICHT (er ist 4,5 Milliarden Jahre alt und wird vermutlich ebenso lange brauchen um zu "sterben"), wenn, dann sterben wir Menschen!
Selbst, wenn wir alle Emissionen stoppen würden – das Klima erwärmt sich weiter
(Prof. Dr. Martin Classen).

 40 

view

„Gender Mainstreaming“ - Politische Geschlechtsumwandlung     

F.A.Z. 2006-06-19 

Kaum eine Frau kennt den Begriff „Gender Mainstreaming“.
Dabei handelt es sich um eine durchgreifende Maxime, die vor allem den Interessen der Frauen dienen soll.
Was bedeutet sie? Wie hängen Gleichstellung und Gleichbehandlung zusammen?

Volker Zastrow. 
 44 

view
Der Sündenfall der Alice Schwarzer?
 43 

view
Die Gender Mainstreaming-Strategie
 398 

view

    "Das Weltklima gerät aus den Fugen"   zum Nachlesen!  

Sppiegel  1986-08-11    
../00CONTENT/Klimakatastrophe/Artikel/1986-08-11_A_Spiegel_Weltklima-aus-den-Fugen_398

Ein „Ozonloch“ über der Antarktis, drei globale Wärme-Rekorde im letzten Jahrzehnt, das Plankton der Meere als erste Lebensform betroffen - so lauten die Alarmmeldungen der Klimaforscher. Kommt es zum „Ozon-Drama“, zum Wärmestau auf der Erde? Ein US-Forscherteam brach zu Messungen am Südpol auf.

 299 

view

  Die grünen Geschäfte des Politikers Christoph Chorherr    

unzensuriert 2011-11-06    

Über die Geschäfte der grünen "Realos" und die "Spittelberg-Connection"


Vorherige Seite: ARTIKEL TOP Nächste Seite: Zitat Archiv
TOP
Ich betone ausdrücklich, dass es sich um unsere persönlichen Meinungen handelt, die wir auf unseren WEB-Seiten vertreten.      - Ing. Dkfm. Peter Simon -
Meint jemand, dass sein © verletzt wurde, bitte ich um  Nachricht, damit die betroffenen Inhalte raschest entfernt werden können.  Kommentare sind willkommen!
© 2004 - 2020     simons solutions   1.12   optimized for 1152x768 - 415892           .     impressum / legal       e-mail - contact   
Sitemap