Dienstag, 23.04.2024 - 00:14:05
simon's solutions
Willkommen!
Die Datenbanken des "nutzlosen Wissens" -
aber auch welche des nutzbringenden Wissens!
simon's solutions


Ein paar Informationen über uns:


Renate Tosca Peter Mister Q


Wir wohnen mit unseren zwei Königspudeln, Tosca und Mister Q, in einem Haus am Stadtrand von Wien, das in einem relativ grossen Garten steht.
In unserem Schwimmteich züchten wir Koi's - Goldfische, Kröten und Libellen sind hier Gäste. Mittlerweile ergänzen auch ein paar Aquarien unseren "tierischen" Haushalt.
Damit ist ein Grossteil der Interessens- und Wissensgebiete bereits vorgegeben.
Natürlich ist das politische Tagesgeschehen ein Thema mit dem ich mich im Speakers Corner auseinandersetze.

Da wir in unserem "Ruhestand" nicht ruhig bleiben und rosten wollen, gibt es für Renate den gemeinnützigen Verein schulhund.at (dieser bringt Kindern den richtigen Umgang mit Hunden näher, um Risiken durch Verständigungsschwierigkeiten zu reduzieren) und für mich eine UnternehmeRberatung, die allen Menschen, die etwas unternehmen, offen steht und in peter's blog gibt's - so es meine Zeit erlaubt wink - Kommentare zum Tagesgeschehen!



Am wichtigsten aber ist es, SIE und uns zu Eigenverantwortung und einem Leben in Freiheit zu motivieren!


Gegen Gleichmacherei sondern für Gleichberechtigung, gegen Lebensmittelverschwendung.
Ohne "political correctness", Binnen"I", Gender-Wahn, Tai Chi, Qi Gong oder Feng shui,
sondern mit gesundem, wachen Menschenverstand!
Im Speakers Corner erfahren Sie mehr ;-)

Kaa Zeit, kaa Zeit!
Dieser Pensionistengruss gilt auch für den Verfasser/Gestalter unserer Seiten.
Unsere WEB-Seiten sind andauernd im AUf-, UM- und sonstigen BAU ;-) und daher nicht immer wirklich aktuell (s.o.).
Wir bitten um Nachsicht! Senden Sie uns doch bitte Ihre Kommentare und Vorschläge! !!


   Willkommen/willkommen_01


disobey
"When the world’s run by fools it’s the duty of intelligence to disobey."       Martin Firrell

Mitbürger wacht endlich auf! Boxen/BOX_ungehorsam_01
Kämpft um und für eure Freiheit!

Ersetzt die grassierende Hirnlosigkeit durch Eigenverantwortung!

Ersetzt das - anerzogene - Duckmäusertum durch
aktiven Protest gegen die Bevormundungsgesellschaft!




Über digitalisierte Massenbürgerhaltung der Banken unter Staatsaufsicht:
Sie fühlen sich als freier, selbstständiger und selbstbestimmter Mensch? Sie irren sich!
In Wahrheit sind sie eine gläserne Marionette, aufgehangen an den unsichtbaren digitalen Fäden der "Wirtschaft", besser gesagt der Welt des Kapitals.
Es geht hier nicht um den guten, alten Marxismus - nein, es geht um den gierigen Raubtierkapitalismus, der sich unter dem Mäntelchen des (Neo)Liberalismus die Macht über Wirtschaftsbündnisse, Staaten und Bürger an sich zieht.
Gleich ob EU, Nationalstaaten oder Bürger - sie allen hängen am Tropf der Geldgeber und deren Verwalter - den Banken.
Betrachten sie doch die Schuldenstände der Staaten, Bundesländer, Gemeinden und Bürger - woher kommt all das Geld?
Natürlich von den Banken! Und warum können Banken nicht bankrott gehen? Weil niemand die Hand beissen wird, die ihn füttert!
Wer wird in die Pflicht genommen? Nicht "verantworliche" Manager, sonder sie und ich, die steuerzahlenden Staatsbürger!
Wer zwingt uns dazu? Die von den Geldgebern abhängigen Regierungen, die die fütternde Hand nicht beissen können, weil sonst das Futter, also die Kohle für die Befriedigung ihrer Machtgelüste nicht mehr gegeben wird.
Ohnmächtige Pseudomachthaber in den Fängen und Zwängen der wahrhaft Mächtigen - den Besitzern des Geldes!
Es geht hier nicht um eine neuerliche Theorie über eine mögliche "Verschwörung des Kapitals", nein, es gibt keine Verschwörung.
Eine Verschwörung

Eine Verschwörung (Lehnübersetzung von lat. coniuratio; auch: Konspiration) ist ein heimliches Bündnis mehrerer Personen mit dem Zweck, einen Plan auszuführen; dieser kann ein selbstsüchtiges, verwerfliches Ziel haben und den Schaden anderer einschließen, aber auch die Beseitigung tatsächlicher oder vermeintlicher Missstände umfassen. Eine Verschwörung beruht also nicht notwendigerweise auf moralisch niederen Motiven, sie basiert jedoch stets auf Geheimhaltung und Konspiration. Qelle: Wikipedia

ist ein heimliches Bündnis, die Ausweitung der Macht der Geldbesitzer geschieht aber nicht heimlich, sondern ganz offiziell, wenngleich mitverfürerischen Mitteln.
Es geht aber um die nüchterne Betrachtung von Fakten, die die steigende Einflussnahme der Geldbesitzer zu bestätigen scheinen.
Mit der "Idee" Bargeld abzuschaffen bekommt die alte Volksweisheit "Geld regiert die Welt" eine neue, nicht unbedeutende Facette.

TOP
Ich betone ausdrücklich, dass es sich um unsere persönlichen Meinungen handelt, die wir auf unseren WEB-Seiten vertreten.      - Ing. Dkfm. Peter Simon -
Meint jemand, dass sein © verletzt wurde, bitte ich um  Nachricht, damit die betroffenen Inhalte raschest entfernt werden können.  Kommentare sind willkommen!
© 2004 - 2020     simons solutions   1.12   optimized for 1152x768 - 430992           .     impressum / legal       e-mail - contact   
Sitemap